Relationale Datenbanken: Leitfaden für die Praxis

Front Cover
Springer, 2004 - Computer science - 239 pages

Das erfolgreiche Fachbuch fA1/4hrt umfassend und praxisbezogen in das Gebiet der relationalen und postrelationalen Datenbanken ein. Themenschwerpunkte bilden: Aufgaben und Pflichten des Datenmanagements, Methoden der Datenmodellierung, Datenbanksprachen inklusive Schutz und Sicherheit, Systemarchitektur und Mehrbenutzerbetrieb, Integration von Daten im Web, Data Warehouse und Data Mining sowie temporale, objektrelationale und wissensbasierte Datenbanken. Die Konzepte der Datenbankwelt werden anhand klarer Vorgehensweisen und anschaulicher Anwendungsbeispiele erlAutert. PrimAr an Praktiker gerichtet, hat sich das Buch als Grundlage fA1/4r Wirtschaftsfachleute sowie Studierende an UniversitAten und Fachhochschulen bewAhrt. Neu hinzugekommen ist in der fA1/4nften Auflage ein Kapitel A1/4ber die Integration heterogener Daten im Web, inklusive der Behandlung von Schematransformation und Datenmigration. Ferner wird im Anhang die Fallstudie FriTravel vorgestellt, in der eine webbasierte Datenbankanwendung aus der Reisebranche schrittweise entwickelt und implementiert wird. Den AbschluA bilden ein Repetitorium mit VerstAndnisfragen, eine webbasierte Workbench mit Aoebungsaufgaben und MusterlAsungen sowie ein Glossar und ein englisch/deutsches Fachbegriffsverzeichnis.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information