Religionspädagogische Materialien für den Offenen Unterricht in der Grundschule

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 19, 2003 - Education - 65 pages
0 Reviews
Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Grundschulpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Thematik des "Offenen Unterrichts" ist bis heute viel diskutiert und in der Literatur vielseitig beschrieben wurden. In den meisten Fällen wird hierbei von einem fächerübergreifenden Unterricht ausgegangen, bei welchem leider der Religionsunterricht, ob nun evangelisch oder katholisch, außen vor gelassen wird. (vgl. Peschel, Falko: Offener Unterricht, Teil 1, 2002) Ebenso ist in der religionsdidaktischen Literatur in der Regel nur die Rede von der Freien Arbeit. (vgl. Lehmann, Christine 1997; Berg, H.K. 1997 u. 1999) Mit dieser Arbeit möchte ich nun aufzeigen, dass sich der Religionsunterricht ebenso wie andere Grundschulfächer für Offene Unterrichtsformen eignet. Dabei werde ich zunächst den Offenen Unterricht theoretisch betrachten und auf Kriterien und Formen eingehen. Im Anschluss an diesen Theorieteil werde ich mich zu Offenen Formen im Religionsunterricht äußern. Damit schließt sich der zweite große Teil der Arbeit an, in dem es um religionspädagogische Materialien für den Offenen Unterricht geht. Da die Vorstellung aller Materialien dieser Art allerdings Rahmen sprengen würde, werde ich hier ausschließlich ein Unterrichtsangebot zur "Geschichte von Sara und Abraham" im Besonderen betrachten. Zu diesem Material hat auch ein Unterrichtsversuch stattgefunden, der im Anschluss an die Vorstellung des Materials dargelegt und ausgewertet wird. Ich denke, dass ich auf diese Art und Weise die Möglichkeiten Offener Unterrichtsformen im Religionsunterricht gut aufzeigen kann.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information