Renaissance der E-Werke.: Historische Industriearchitektur im Wandel.

Front Cover
Jovis Verlag GmbH, 2003 - Architecture, Industrial - 144 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

GRUNDLAGEN 10 Notwendigkeit zur Umnutzung
10
Erfassung und Bewertung des Immobilienbestandes
18
Denkmalschutz und Denkmalwürdigkeit
22
Copyright

27 other sections not shown

Common terms and phrases

50 Jahre Berliner Abspannwerk Abspannwerk Buchhändlerhof Abspannwerk Humboldt Abspannwerk Kottbusser Ufer Abspannwerk Leibniz Abspannwerk Marienburg Abspannwerk Scharnhorst Anlagen aufgrund Außerbetriebnahme Bankside Power Station Baudenkmale baulichen Bausubstanz Bauten der Stromverteilung Bereich Bergmannstraße Berlin-Mitte Berliner Elektrizitätswerke 1884-1934 Berliner Industriebauten bestand Betrieb Bewag Denkmal denkmalgeschützten denkmalgeschützten Gebäuden Denkmalpflege Denkmalschutz dustriebauten E-Werk EBAG ehemaligen Kraftwerkes Eigentümer Elektrizitätswerke Elektropolis Berlin entsprechend Entwicklung Entwicklungsgebiet erhalten errichtet erstellt ersten Fassaden Flächen genutzt geplant Geschoss Gewerbe großen Grundsätzlich Grundstück Gutachten Heinrich Müller Heizkraftwerk Historische Bauten hohen Immobilien immobilienwirtschaftliche Industriedenkmale Innenhof Jahre Berliner Elektrizitätswerke Kahlfeldt Architekten Kesselhaus Komplex konnte Konzept Kraftwerk Rummelsburg Land Berlin Landesdenkmalamt langfristig Leibnizstraße lichen Marienburg Maschinenhaus Mauerstraße MetaDesign mögliche neuen notwendigen Nutzer Nutzung Ost-Berliner Paul Kahlfeldt Paul-Lincke-Ufer Phasenschieberhalle Planung potenziellen Projekte Projektentwicklung Rahmen Schalthaus Scharnhorst Schiffbauerdamm Seite sollte sowohl spannwerk SPM Technologies städtebaulichen Standort Straße Täte Modern technischen Transformatoren Umbau Umnutzung Umnutzungskonzepte Umsetzung Umspannwerk Recklinghausen Verkauf Vitra Design Museum Wartengebäude weitere Werkstattgebäude Wesentlichen wirtschaftlich zusätzlich

Bibliographic information