Restauration und Legitimität - Über die Bedeutung, die Funktion und den konkreten Inhalt politischer Begriffe

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 52 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universitat Oldenburg (Geschichte), Veranstaltung: Der Wiener Kongress von 1814/15, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir benutzen im Alltag oft leichtfertig Begriffe, ohne sie weiter zu hinterfragen. Welche Bedeutung haben sie? Welche Funktion spielen sie innerhalb unserer Gesellschaft? Sind sie an bestimmte historische Ereignisse geknupft? Die seit 1950er Jahren arbeitende begriffsgeschichtliche Forschung beschaftigt sich eben mit den oben genannten Fragen. Sie analysiert, welche Erfahrungen und Sachverhalte sich in einem Begriff verbergen und welche Bedeutung und Funktion jenem zu unterschiedlicher Zeit zukamen und noch immer zukommen. In dieser Arbeit geht es um die beiden politisch gepragten Begriffe Legitimitat' und Restauration', um ihren Inhalt, ihre Funktion und ihre Bedeutung. Im Fazit wird daruber hinaus noch auf die Problematik abstrakter politischer Begriffe in der Geschichtswissenschaft eingegangen. Wie lassen sich politische Begriffe historisch verwenden? Sind abstrakte Begriffe in der Geschichtswissenschaft uberhaupt moglich? Lassen sich historische Ereignisse schablonisieren'?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Legitimität als politischer Kampfbegriff?
7
Restauration als Epochenbegriff?
13
Die Problematik politischer Begriffe in der Geschichtswissenschaft
19
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

20 Bänden Absolutismus Antike Artikel Bedeutungsfeld Begriff historisch verwenden Begriff Legitimität Begriff Restauration Begriffe GRIN Begriffsgeschichte Sprache beiden Begriffe Beispiele bezeichnet Restauration deutschen Diktaturen Dokument einfacher Begriff Einzelereignisse Erfahrungen und Sachverhalte Erst Evangelische Staatslexikon folglich Französischen Revolution Freiburg/Basel/Wien 1987 Funktion Gegenreformation Geschichtliche Grundbegriffe Geschichtswissenschaft überhaupt möglich Gesellschaft und Staat große Brockhaus Heiligen Römischen Reich historische Ereignisse Historische Semantik Inhalt politischer Begriffe Interessenpolitik Jahre Kleinen politischen Wörterbuch komparatistisch konservative Konservativismus lässt Legalität legitimer Herrschaft Legitimitätsbegriffs Legitimitätsprinzip Legitimitätsvorstellungen Lexika Lexikon Geschichtswissenschaft Lexikonartikel MAX WEBERs menschliche Lebensspanne Monarchie muss Nachschlagewerk neu bearbeitete Aufl Politikwissenschaft politisch-sozialen Sprache politische Begriffe historisch politischen Sprache Politisches Handwörterbuch politisches Schlagwort Realität Rechtmäßigkeit Rechtskontinuität Reinhart Hg REINHART KOSELLECK Republik republikanischen Restauration als Phänomen Restauration und Legitimität Restaurationszeit restituierte System schablonisieren Staatslexikon der Görres-Gesellschaft Staatstheoretiker Systeme Talleyrand Tradition unterschiedliche ursprünglichen System verschiedene viel völlig neu bearbeit Wandel Wiederaufbau Wiederherstellung eines früheren Wiener Kongress Wort Zitat ebd Zustandes Zwischensystem

Bibliographic information