Rheinisches Museum für Philologie

Front Cover
Includes sections "resenas de libros", "revistas" and bd. frankfurt am main, J.D. Sauerlander, 1842-86.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 398 - Sie enthält und erregt ein Gefühl von dem unauflöslichen Widerstreit des Unbedingten und des Bedingten, der Unmöglichkeit und Notwendigkeit einer vollständigen Mitteilung. Sie ist die freieste aller Lizenzen, denn durch sie setzt man sich über sich selbst weg; und doch auch die gesetzlichste, denn sie ist unbedingt notwendig.
Page 549 - Schneider's musterhaftem Druckschrift-Facsimile des Truculentus. — Das entgegengesetzte Extrem vertritt Herr Sophus Bugge in Christiania: den ich übrigens, als einen Mann von Geist und wirklicher Gelehrsamkeit, durchaus nicht gemeint bin mit Herrn Ussing's stumpfem und trivialem Dilettantismus auf eine Linie zu stellen. Er verfährt frischweg nach dem Hippokratischen Satze: 'quod medicamenta non sanant, ferrum sanat; quod ferrum non sanat, ignis sanat...
Page 398 - Sie soll niemand täuschen, als die, welche sie für Täuschung halten, und entweder ihre Freude haben an der herrlichen Schalkheit, alle Welt zum besten zu haben, oder böse werden, wenn sie ahnden, sie wären...
Page 398 - Es ist ein sehr gutes Zeichen, wenn die harmonisch Platten gar nicht wissen, wie sie diese stete Selbstparodie zu nehmen haben, immer wieder von neuem glauben und mißglauben, bis sie schwindlicht werden, den Scherz grade für Ernst, und den Ernst für Scherz halten.
Page 398 - In ihr soll alles Scherz und alles Ernst sein, alles treuherzig offen und alles tief verstellt.
Page 224 - Atque ex omnibus quae retuli clarissima ([uaeque in urbe iam sunt dicata a Vespasiano principe in templo Pacis aliisque eius operibus, violentia Neronis in urbem convecta 85 et in sellariis domus aureae disposita.
Page 308 - ... praecipua iucunditas est. nam in ingenio quoque, sicut in agro , quamquam alia diu serantur atque elaborentur, gratiora tamen quae sua sponte nascuntur.
Page 387 - Socrates autem, de se ipse detrahens, in disputatione plus tribuebat iis, quos volebat refellere. Ita cum aliud diceret atque sentiret, libenter uti solitus est ea dissimulatione quam Graeci elpwvstav vocant; quam ait etiam in Africano fuisse Fannius, idque propterea vitiosum in illo non putandum, quod idem fuerit in Socrate.
Page 276 - A tradition prevails, that if the broken statue be removed, the fertility of the land will cease. Achmet Aga was fully possessed with this superstition, and declined permitting us to dig or measure there, until I had overcome his scruples by a present of a handsome snuff-box, containing several zechins or pieces of gold, A road led from Eleusis into the Megaris.
Page 487 - Versuchung kommen, jemals auf ein heutiges, ihm unerhörtes magnus ordo usw zu verfallen. Haben Sie hierin unbedingt Recht, so nicht minder in Betreff des äussern Mittels, welches Sie zur Erreichung des Zwecks für den Unterricht in Anwendung gebracht wissen wollen. Statt durch ein buntes Gewimmel von überflüssigen Kürze- und Längezeichen über den einzelnen Sylben Auge, Sinn und...

Bibliographic information