Rhythmusarbeit im MNK-Unterricht in einer 3. Klasse

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 4, 2007 - Music - 27 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 2,0, , 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Im Anfang war der Rhythmus" Ein einfacher Kurzer Satz, und doch: Er enthält die reine Wahrheit. Unser ganzes Leben wird von Rhythmen bestimmt. Man muss sich nur mal überlegen, welche Wortverbin-dungen man damit bilden kann: Tagesrhythmus, Sprechrhythmus, Herzrhythmus, Tanzrhythmus, Schlafrhythmus, usw. Die Definition von Rhythmus im Lexikon 1 beweist, dass es kaum einen Lebensbereich gibt, der nichts mit Rhythmus zu tun hat: Rhythmus, der (lat. v. griech.: rheo = fließen), periodische Gliederung eines Vorganges; z.B. im Organismus der Wechsel von Assimilation u. Dissimilation, bei Herztätigkeit, Atmung, Wach- und Schlafzustand; bei Naturvorgängen (Tages- u. Jahreszeiten, Ebbe u. Flut); von großer Bedeutung als Arbeits-R., als wirkendes u. formendes Element der Künste. - In dtsch. Vers die Gliederung nach Hebung u. Senkung (Arsis u. Thesis). - In der Musik alles, was mit Tondauer u. Betonung zusammenhängt; in Verbindung mit dem Tempo von entscheidender Bedeutung. - In der bild. Kunst Folge verwandter oder gleicher formaler Elemente, wodurch ein Werk leichtflüssig od. schwer, wuchtig od. zierlich erscheint (Ornament, Reliefs, architekton. Gliederung u. a.). - In der Geologie u. Geomorphologie z. B. die Mäanderbildung der Flüsse, die Rippenbildung, die Hebungen u. Senkungen der Erdkruste (Erdatmung usw.). Der Mensch selbst ist komplett rhythmisch strukturiert. Unser Herz schlägt rhythmisch, wir gehen und atmen im Rhythmus und wir haben beim Sprechen einen bestimmten Sprachrhythmus. Alle organischen Prozesse laufen rhythmisch und aufeinander abgestimmt ab. All diese Beispiele machen deutlich, welche wichtige Rolle der Rhythmus in unserem Leben spielt. Darum sollte und muss er ins Schulleben und Lernen bewusst einbezogen und dort trainiert werden. Durchaus wird er auch als Methode in der Erziehung genutzt. [...]
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information