Rhythmusvermittlung in der Primarstufe

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 15, 2009 - Music - 13 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Teenis go Orff! Elementares Musizieren und Improvisieren in der Primarstufe, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird eine mögliche Art der Rhythmusvermittlung in der Grundschule dargestellt, die auf den Ideen von Carl Orff basiert. Als Ersts werden die mit der Rhythmusvermittlung in Verbindung stehenden Begriffe und die Grundeinstellung Carl Orffs erläutert. Anschließend erfährt der Leser etwas über die Bedeutung der Rhythmusvermittlung für Grundschulkinder. Im praktischen Teil der Arbeit werden darauf aufbauend mögliche Umsetzungsmöglichkeiten für die Arbeit im Musikunterricht mit Kindern im Grundschulalter und die damit verbundenen Lehr- und Lernziele aufgezeigt. Als wesentliches Element der Rhythmusvermittlung wird hier neben der Arbeit mit Orff-Instrumenten auch die Body-Percussion vorgestellt. Auf der Grundlage eines dargestellten Praxisbeispiels werden Weitergestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt, damit es möglich ist, die dargestellten Praxisbeispiele individuellen Bedürfnissen, Ansichten und Ausgangssituationen anzupassen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information