Risikomanagement in Verbänden: Module einer risikobewussten Verbandsführung

Front Cover
Springer-Verlag, Mar 12, 2009 - Business & Economics - 239 pages
Astrid Heilmair entwickelt eine theoretische, empirisch fundierte und zugleich praxisorientierte Vorgehensweise, die Verbände bei der Etablierung und operativen Umsetzung eines Risikomanagements unterstützt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung l
1
Zur Relevanz von Risikomanagement in Verbänden
54
Entwicklungsstand von Risikomanagement in Verbänden Eine
78
B Risikomanagement in Verbänden Status quo
94
Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse und Schlussfolgerungen
113
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Ablauforganisation Anforderungen Anheier Ansatz Anzahl der gültigen Aspekt aufgrund ausführlich Außenfinanzierung Auswirkungen Badelt Balanced Scorecard Basierend Bedarfsdeckungsauftrag Bedeutung befragten Verbände Beispielhafte beispielsweise Bereich berücksichtigen beziehungsweise C./Meyer Chancen Controlling D./Velsen-Zerweck daher dargestellt Dienstleistungen ebenfalls ehrenamtlichen ehrenamtlichen Mitarbeitern Einbindung Eintrittswahrscheinlichkeit entsprechende Entwicklung erfolgt Ergebnisse Erwartungswert erwerbswirtschaftlichen Experteninterview mit Verband externe finanzielle folgenden Geschäftsführung Gesellschaft gezielt häufig hauptamtlichen hierbei hierfür Hinblick hinsichtlich hohe Hrsg Ibers Informationen insbesondere Kapitel Keitsch Kontext KonTraG Kontrolle KPMG Leistungsangebot M./Heilmair M./Simsa Management Maßnahmen Mehrlinienorganisation Mitglieder mittels möglich Monte-Carlo-Simulation Nonprofit Nonprofit-Organisationen Nonprofit-Sektors Nullhypothese oftmals operativen Organisation Phase qualitativen Rahmen Reichmann Risi Risiken Risikobewertung Risikocontrolling Risikoinventur Risikokategorien Risikomanage Risikomanagement in Verbänden Risikomanagementprozess Risikopolitik Risikosituation Risikosteuerung Risikostrategie Risk Seufert Siehe hierzu somit sowie soziokulturellen Sponsoring Stakeholder Steuerung strategische Strukturen Tabelle Universität Potsdam Unternehmen unterschiedlichen v./Thiess Value at Risk Veränderungen Verbandsmanagement Verbandsmission Verbandsrisiken verbandsspezifischen Verbandstypen Verbandsziele Vorgaben Vorgehensweise wesentliche Wildemann Wirtschaftlichkeit Witt zentralen Ziel Zielerreichung Zudem zunehmende zusätzlich Zweckbetrieb zwer

About the author (2009)

Dr. Astrid Heilmair promovierte bei Prof. Dr. Dieter Witt an der Technischen Universität München, Fachgebiet Dienstleistungsökonomik. Sie ist als Beraterin bei MICHAEL THIESS Management Consultants in München tätig.

Bibliographic information