Roadmaps und die Reaktion auf Technologien, die außerhalb der Kernkompetenzen liegen

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 23, 2006 - Business & Economics - 26 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universität Kassel (Lehrstuhl für Innovations- und Technologie-Management), Veranstaltung: Roadmapping, 61 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die heutigen Unternehmen sehen sich zunehmender Dynamik und Komplexität in Bezug auf ihre Umweltfaktoren gegenüber.Ein wesentlicher Treiber hierfür ist der technische Fortschritt. Er verstärkt die Tendenzen zu steigender Veränderungsgeschwindigkeit der Umwelt und kürzeren Marktlebenszyklen, gleichzeitig aber auch zu wachsender Komplexität technischer Lösungen. Unternehmen produzieren mit Technologien, nutzen technologische Infrastrukturen und bieten technologische Produkte und Systeme an. Die technologischen Entwicklungen haben damit entscheidenden Einfluss auf die Weiterentwicklung und Existenz der Unternehmen; sie bergen Risiken aber auch Chancen. Neue Technologien, technologisches Know-how und technologische Kompetenzen erweisen sich damit heute nicht nur in „hightech“ -Branchen, sondern in nahezu allen Industriebranchen als ein entscheidender Wettbe-werbsfaktor.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

4.1 Interne 4.2 Interne Entwicklung Analogien Ausgestaltung der Kernkompetenzen außerhalb der Kernkompetenzen Behrens beispielsweise Berlin u.a. bestehende Kompetenz Bürgel Chiesa/Barbeschi 1994 Christian Bauer disruptive Technologie Ehrat eigene F&E externen Märkten externer Unterstützung Fiedeler/Fleischer/Decker 2004 Folgenden gien hierzu Hinblick Identifikation von neuen Identifikationsphase Innovation insbesondere Instrument Kernkompeten Kernkompetenzen durch Roadmaps Kernkompetenzen eines Unternehmens Kernkompetenzen liegen Kerntechnologien Kompetenzmanagements kompetenzzerstören Kooperation Krcmar Krüger/Homp Laufschuhs Lücken Möhrle/Isenmann 2002 neuen Technologien Nike Nippa/Labriola 2005 Objekte Portfolioanalyse Potenzial Potenzialanalyse Prahalad/Hamel 1990 Produkt-Roadmap Produkt-Technologie-Roadmap Produkte Prognose Qian Radar Reaktion auf Technologien Ressourcen Roadmapping Schichtenmodell Schlüsselkomponente von Kernkompetenzen Schreiner 2006 Schuh/Schröder/Grawatsch 2006 siehe Abbildung somit SONY sowie Specht Specht/Mieke 2004a strategische Allianz strategischen Planung Strategischen Technologiemanagements Suchraum Szenariotechnik Tech Technik Techno Technologie bzw Technologie-Roadmap Technologie-Roadmapping Technologiefrühaufklärung Technologiekompetenzen Technologielücken Technologien zu identifizieren Technologieplanung technologische Entwicklungen technologische Wissen technologischem Know-how Teil der Kernkompetenzen ternehmen Verknüpfung Wege zur Akquisition Wettbewerber Wettbewerbsvorteile wichtig Wiesbaden 2002 Wildemann 2004 Wolfrum Zahn zukünftigen Kernkompetenzen

About the author (2006)

Christian Bauer is a member of the Hibernate developer team. He works as a trainer, consultant, and product manager for Hibernate, EJB 3.0, and JBoss Team at JBoss, a division of Red Hat. He is the co-author with Gavin King of Manning's best-selling Hibernate in Action.

Bibliographic information