Romanische Kunst

Front Cover
Parkstone International, Jan 5, 2012 - Art - 200 pages
Der Begriff Romanische Kunst bezeichnet in der Kunstgeschichte die Epoche vom 11. bis zum 13. Jahrhundert. Diese Epoche wies eine große Vielfalt an regionalen Schulen auf, die alle spezifische Merkmale hatten. Sowohl in der Architektur als auch in der Bildhauerei wird die Romanische Kunst durch ihre rauen Formen charakterisiert. Dieses Buch lässt den Leser durch den faszinierenden Text und seinen umfangreichen Bildteil diese Kunst des Mittelalters, die heute im Vergleich mit ihrer unmittelbaren Nachfolgerin, der Kunst der Gotik, so häufig verachtet wird, neu entdecken.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
7
I Das System der romanischen Baukunst
13
II Romanische Baudenkmäler in Mitteleuropa
31
III Skulptur und Malerei der Romanik
125
Schluss
193
Bibliographie
196
Liste der Abbildungen
197
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information