S 3-Leitlinie. Nicht erholsamer Schlaf - Schlafstörungen

Front Cover
Geert Mayer, Ingo Fietze, J. Fischer, Thomas Penzel, D. Riemann, A. Rodenbeck, H. Sitter, H. Teschler
Springer Berlin Heidelberg, Mar 4, 2011 - Medical - 36 pages
0 Reviews
Die Kurzfassung der Leitlinie umfasst den klinischen Algorithmus zur Diagnose von Schlafstörungen und liefert Definitionen der Erkrankungen und Empfehlungen zur Therapie. Die evidenzbasierten diagnostischen und therapeutischen Empfehlungen werden für die großen Gruppen der Schlafstörungen dargestellt. Inhaltlich lehnt sich die Klassifikation an die Internationale Klassifikation der Schlafstörungen von 2005 an, wobei auch eine Übersetzung in die ICD-10 möglich ist. Die Leitlinie kann von Ärzten, medizinischem Personal und Laien genutzt werden.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information