Pommersches Wörterbuch: Begründet von Wolfgang Stammler Fortgesetzt von Hans-Friedrich Rosenfeld Herausgegeben von Renate Herrmann-Winter Im Auftrag der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig I. Band, 1. Lieferung, bis Advokt

Front Cover
Renate Herrmann-Winter, Frank Schnibben, Jürgen Grambow, Wolfgang Fedders
Wiley, Oct 28, 1999 - Science - 84 pages
0 Reviews
Die Sächsische Akademie der Wissenschaften - Herausgeberin aller wissenschaftlichen Mundartwörterbücher auf dem Gebiet der neuen Bundesländer - eröffnet nach Abschluß des ?Mecklenburgischen Wörterbuchs? (1992) das Glossarium zum Sprachgebiet der ehemaligen Provinz Pommern in den Grenzen von 1936. In jährlich ein bis zwei Lieferungen wird es mit etwa 60 000 Stichwörtern voraussichtlich bis zum Jahr 2009 erscheinen.
Das auf zwei Bände konzipierte Werk beschreibt die bis 1945 in Hinterpommern (zwischen Oder und Westpreußen) gesprochene Mundart und das vorpommersche Niederdeutsch auf der Grundlage von Fragebögenerhebungen und Literatur. Es ist das erste gesamtpommersche Dialektwörterbuch, das über den Wortschatz mit seinen niederländischen und slawischen Lehnwörtern, lautlichen und semantischen Varianten, idiomatischen und volkskundlichen Besonderheiten informiert und auch Einblicke in die Sprachgeschichte seit der deutschen Besiedlung ermöglicht.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
lvi
Section 2
lxii
Section 3
lxviii
Copyright

Other editions - View all

Bibliographic information