Sach- und Vermögensversicherungen leicht gemacht: Ein Handbuch für Verkäufer im Innen- und Außendienst

Front Cover
VVW GmbH, Mar 30, 2009 - Business & Economics - 252 pages
Das Handbuch zu Sach- und Vermögensversicherungen in einer aktualisierten Fassung. Thomas Perk verfolgt auch in der 2. Auflage sein bewährtes Konzept, kompaktes Fachwissen zu den Sparten Haftpflicht, Rechtsschutz, Hausrat und Wohngebäude mit konkreten Tipps für den Verkauf zu verbinden. Die Darstellung der einzelnen Versicherungssparten folgt dem aktuellen BWV-Bedingungswerk 2 „Proximus Versicherung“ und berücksichtigt neben Regelungen des neuen Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) alle relevanten Sachverhalte für die Ausbildung zum Versicherungsfachmann / zur Versicherungsfachfrau sowie für den Fachberater / die Fachberaterin für Finanzdienstleistungen. Das Buch eignet sich deshalb besonders als Nachschlagewerk und zur Prüfungsvorbereitung für Lernende in der Versicherungsbranche. Das konsequent praxisorientierte Buch ist zudem eine wertvolle Hilfe für Verkäuferinnen und Verkäufer, die im Privatkundengeschäft tätig sind und ihre Versicherungsprodukte in einer Agentur und Bankfiliale oder auch im Beratungsgespräch vor Ort beim Kunden anbieten.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

III
3
IV
63
V
125
VI
127
VII
185
VIII
239
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

AAnnmmeerrkkuunnggeenn aauuff Absicherung Angebot Ansprüche Anwalt Anwaltshotline Arbeits-RS Auto Bauartklasse Bauleistungsversicherung Baupreisindex Beitrag Bereich bereits beschädigt bezahlt bspw cherung ddeenn ddeess ddiiee Deckung Deliktsfähigkeit demnach Diebstahl ebenfalls Elementarschäden Entschädigung Euro eventuell Fahrrad Fahrzeug Fall ffüürr Gebäude Gebäudebestandteile Gefahr Gefährdungshaftung genutzte Gericht gibt gilt grob fahrlässig Grund Grundstück Grundstücks-RS Haftpflichtversicherung Haftung Haus Hausrat Hausratversicherung hierfür Höhe iinn ddeerr Jahr jemand Kfz-Haftpflichtversicherung Kfz-Versicherung Kinder Kosten Leistungen Leistungsarten Leitungswasser lich meist Mieter mitversichert mmiitt möglich muss natürlich nniicchhtt Objekt oftmals Personen Praxis privaten Produkt Radfahrer Rechtsschutzversicherung Regel Risiko Rohre rung Schaden Schadenersatz-RS Schadenfall Schädiger Schmerzensgeld Schutz Selbstbeteiligung sollte Sozial-RS stellen Steuer-RS Straf-RS Streitigkeiten Summe unseren Kunden Unterversicherung Unterversicherungsverzicht uunndd vereinbart Verkäufer Verkaufsgespräch Verkehrs-RS Vermieter Verschulden Versi versicherbar Versicherer versicherten Sachen Versicherung Versicherungsnehmer Versicherungsschutz Versicherungsschutz besteht Versicherungssumme Versicherungswert Vertrag Vertrags-RS Verwaltungs-RS viele Kunden Viele Versicherer VVeerrkkaauuffssttiippppss vveerrssiicchheerrnnddee RRiissiikkeenn VVeerrssiicchheerrttee vvoonn Wert Wertsachen wichtig wieder Wohngebäudeversicherung Wohngebäudevertrag Wohnung Zudem zusätzlich

About the author (2009)

Thomas Perk: Der Autor ist im Jahre 1971 geboren und bereits seit nunmehr 20 Jahren im Versicherungsgeschäft tätig. Nach dem Abitur und der Ausbildung zum Versicherungskaufmann war er für verschiedene Versicherungsmakler in Münster/Westfalen und Düsseldorf beschäftigt und hat sich auf die Vermittlung von privaten und gewerblichen bis hin zu industriellen Risiken im HUKR-Sach-Bereich spezialisiert. Neben der Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt hat er im Jahre 2002 die Trainerlaufbahn eingeschlagen und sich an der Deutschen Trainer- und Führungskräfte-Akademie in Hamburg zum Trainer und Berater fortgebildet. Heute ist er bei einem großen westfälischen Versicherer beschäftigt und engagiert sich für die Aus- und Weiterbildung des Außendienstes, insbesondere der Auszubildenden und der angehenden Versicherungsfachleute. Für die IHK Nord Westfalen, dem Berufsbildungswerk Münster (BWV) und der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) ist der Autor zudem als freiberuflicher Dozent bzw. Prüfer für die verschiedensten Wege der beruflichen Erst- und Zweitausbildung im Versicherungswesen tätig.

Bibliographic information