Sachsen-Sushi: Roman

Front Cover
GMEINER, Jul 11, 2011 - Fiction - 228 pages
0 Reviews
Werbeprofi Ella kann einfach alles, nur nicht mit Menschen umgehen. Das konnte man an keiner Eliteuni dieser Welt studieren. Und nun verschlägt es sie ausgerechnet nach Dresden. Eine Stadt, die sie so gar nicht mag. Dann erfährt sie auch noch, dass ihr neuer Arbeitgeber, die Werbeagentur „Sack & Sohn“, kurz vor der Insolvenz steht. Ellas einziger Lichtblick: Der geheimnisvolle Retter, der ihr bei einem nächtlichen Überfall zu Hilfe kommt und dann spurlos verschwindet. Doch leider ist der genauso schwer zu finden wie eine rettende Idee für die Agentur.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2011)

Christine Sylvester, geboren 1969, ist studierte Journalistin und freiberufliche Dozentin für Medien und Kommunikation. Sie lebt mit Mann, zwei Kindern und einem Hund in Dresden. „Sachsen-Sushi“ ist ihr erster Roman im Gmeiner-Verlag.

Bibliographic information