Sachversicherungsrecht

Front Cover
Verlag Versicherungswirtschaft, Mar 31, 2008 - Law - 287 pages
0 Reviews
Die Sachversicherung hat eine große praktische Bedeutung. Dies gilt für die Wohngebäude- und Hausratversicherung, ebenso wie für die Sparten der gewerblichen Versicherung. Das zum 1.1.2008 in Kraft getretene neue Versicherungsvertragsgesetz wurde in der Neuauflage bereits eingearbeitet, sodass Rechtsfragen des Sachversicherungsrechts sowohl nach bis-heriger als auch nach neuer Rechtslage zuverlässig beantwortet werden. Das private und gewerbliche Geschäft wird eingehend dargestellt. Behandelt werden die einzelnen klassischen Sparten der Sachversicherung, aber auch in der Praxis verbreitete Mehrfachdeckungen sowie die technischen Versicherungen. Typische Rechtsfragen aus dem Bereich der Schadensversicherung finden ebenso Berücksichtigung wie die überwiegend aus dem allgemeinen Versicherungsrecht stammenden Tatbestände der Leistungsfreiheit, insbesondere wegen Verletzung von Obliegenheiten. Auch die in der Praxis auftretenden Probleme bei der Berechnung der Höhe der Versicherungsentschädigung werden behandelt. Das Handbuch ist ein zuverlässiges Arbeitsmittel für Mitarbeiter von Schadensabeilungen, Rechtsanwälte sowie für jeden, der sich mit dem Versicherungsrecht beschäftigt. Der Autor ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und verfügt über eine langjährige anwaltliche Praxis bei der Bearbeitung von Schadensfällen im Bereich der Sachversicherung.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information