Safawidische Prinzessinnen und Herrscherfrauen im Iran des 16. Jahrhunderts

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 52 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: sehr gut, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn (Orientalisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar (Persisch) - Mann und Frau in muslimischen Gesellschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit den von Maria SZUPPE veroffentlichen Artikeln zu ihren Studien uber den Einfluss und die Macht von safawidischen Frauen aus der herrschenden Elite des 16. Jahrhunderts. Eine sehr umfangreiche Arbeit wurde in der Zeitschrift Studia Iranica in zwei Teilen veroffentlicht. Eine weiter Arbeit, welche die Ergebnisse aus Studia Iranica weiterfuhrt und erganzt, aber auch in Frage stellt, wie wir sehen werden, findet man in dem bereits erwahnten Werk von HAMBLY. Bevor wir uns den Arbeiten von SZUPPE ausfuhrlich widmen, soll auf die Wurzeln der Safawiden die Grundlagen fur den Einfluss und die Macht, die safawidische Frauen der herrschenden Klasse im 16. Jahrhundert erlangen konnten, eingegangen werden. Ferner soll an dieser Stelle die Problematik der zeitgenossischen Quellen umrissen werden, die fur die Erforschung des 16. Jahrhundert bedeutsam sind."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information