Schach-jahrbuch

Front Cover
Veit & comp., 1893 - Chess
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 20 - Falle nicht rocffleren darf. Kann der König aber auch nicht ziehen, ohne sich einem Schach auszusetzen, so hat das Berühren des Steines keine Folgen. Auf die Strafe darf der Gegner so lange dringen, als er selbst noch keinen Stein zu seinem nächsten Zuge berührt hat.
Page 187 - Divanianse : A Selection of One Hundred and Fifty Original Games at Chess by Leading Masters, principally played at the Grand Divan ; accompanied by Copious, Critical, and Explanatory Notes, whereby the Volume is adapted to the use of Players of every degree of skill.
Page 45 - Die Teilnehmer haben innerhalb des öffentlich bekannt gemachten Termines ihre Preiswerbungen, auf Diagrammen verzeichnet, mit Namen und Adresse des Verfassers sowie mit einem Motto und den genauen Lösungsangaben versehen, an den vom Komitee aufzustellenden Vertrauensmann (§ 8) einzusenden. Nachträgliche Korrekturen und Positionsänderungen, ferner Rücknahme bereits eingesandter Probleme und Einreichungen von Ersatz-Problemen sind gestattet, wenn sie vor Ablauf des Einsendungstermines veranlaßt...
Page 42 - Turnier. Sollte ein Teilnehmer vor der Beendigung des Turniers ausscheiden, so werden, wenn er mindestens die Hälfte der zu spielenden Partien durchgeführt hat, die noch restierenden ihm als verloren, den Gegnern als gewonnen angerechnet; anderenfalls werden die von ihm bereits gespielten Partien gestrichen. Gibt jemand für seinen Rücktritt keine Gründe an, oder erklärt das Komitee (§ 5 der Statuten Abs. 3 sub d) die angegebenen nicht für zwingend, so erlangt er zu späteren Turnieren nur...
Page 47 - Mitteilungen und insbesondere Preiszusendungen gerichtet werden. Auf Wunsch des Einsenders werden bei der Veröffentlichung der Probleme, bezw. der endgültigen Turnierentscheidung die Namen der gemeinschaftlichen Bewerber zusammen angegeben. Anonyme Einsendungen und solche mit fingiertem Autornamen werden nicht angenommen oder im Falle, wenn die Konstatierung solcher Thatsachen später erfolgt, nicht prämiiert. § 8. Obliegenheiten des Vertrauensmannes. Die Entgegennahme der Einsendungen erfolgt...
Page 124 - Chess. — A selection of fifty games, from those played by the automaton chess-player, during its exhibition in London, in 1820.— London, W.
Page 19 - Reglements versucht worden ist, machen wir nicht. len, daß jeder Spieler ein weißes Eckfeld zu seiner Rechten hat. Bemerkt ein Spieler, ehe der vierte Zug von beiden Seiten gethan ist, daß in der Aufstellung des Brettes oder der Steine etwas unrichtig ist, so darf er verlangen, daß das Spiel von neuem angefangen werde; nach dem vierten Zuge bedarf es aber hierzu der Einwilligung des Gegners. § 2. Vor der ersten Partie wird der Anzug...

Bibliographic information