Schadensregulierung bei Verkehrsunfällen in Europa

Front Cover
Ausländischer Anwaltverein Deutschland, Ausländischer Anwaltverein Deutschland e.V.
BoD – Books on Demand, 2010 - 148 pages
0 Reviews
Die Schadensregulierung bei Verkehrsunf llen stellt einen sehr umfangreichen Teil in den meisten Rechtsordnungen dar. Es gibt europa weit verschiedene Regelungen wie der Gesch digte bei einem Verkehrsunfall den Unfallgegner zum Ersatz des entstandenen Schadens verpflichten kann. Mit Schadensregulierung bei Verkehrsunf llen in Europa" verschafft der Ausl ndische Anwaltverein Deutschland e. V. unter Leitung und Koordinierung des Vorsitzenden Dr. Roberto Carballo-L zaro nach einer Idee des Mitglieds Sabine Feller dem Leser mit seinem neuen Werk einen rechtsordnungs bergreifenden berblick in dieser z.T. u erst komplizierten Materie.Wir bedanken uns bei allen Lesern und sind ber jede Form von Kommentar und Anregung sehr erfreut. Sollten Sie n heres zu einem bestimmten Land in Erfahrung bringen wollen, oder haben Sie Fragen zu einem Land, das hier nicht behandelt wurde, z gern Sie nicht sich mit unseren Mitgliedern direkt in Verbindung zu setzen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

einfÜhrung
16
Personenschäden
23
Verjährung von Schadensersatzansprüchen
31
Negligence
42
Conclusion
48
Umfang der Entschädigung Mitverschulden
55
Schadenersatzansprüche des Geschädigten
59
Schadensersatzansprüche des Geschädigten
67
Totalschaden
96
Heilungskosten und Verdienstentgang
97
Vermögensrechtliche Ansprüche bei tödlichen Verkehrsunfällen
98
SchädenTrauerschmerzengeld
99
Verhinderung des besseren Fortkommens
100
Prozessuale Fragen
101
Strafverfahren
102
interessantes zum Schmerzengeld in Österreich
103

Die Rechte von Hinterbliebenen
74
von Hinterbliebenen
89
Personenschaden
90
Kosten der Rechtsverfolgung
91
oSTerreich
94
A Gesetzliche Grundlagen
95
B Zum österreichischen Gerichtsverfahren und zu den verschiedenen Begriffen in Österreich und Deutschland
105
Einige Denkanstöße zur Verhandlungsstrategie gegenüber den Haftpflichtversicherungen
106
E Zukünftige Entwicklung in Österreich
108
Schadensersatzansprüche des Geschädigten
115
A Einführung
126
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

2e Civ ABGB abschleppkosten accident angemessen Anspruch auf Ersatz Anwalt Artikel Ausland außergerichtliche Backu Bemessung beschädigten Fahrzeuges Beschluss besteht bestimmt Betrag bulgarischem Bürgerlichen Gesetzbuchs Bußgeldverfahren case Cass civil claim court criminal damages dauerhafter arbeitsunfähigkeit Einkommen Einkommensschaden entgangene Lebensfreude Entschädigung entsprechende erlitten erstattet Erstattung in Betracht erstattung von Vermögensschäden erstattungsfähig Fahrer Fahrzeughalter Fall Gefährdungshaftung geltend Geltendmachung Gericht Gesetz grundsätzlich Gutachten Gutachterkosten Haftpflichtversicherung Hinterbliebenen Hoge Raad Höhe immaterielle Schäden injury insurance Jahre Kaskoversicherung Klage Körperschaden Kosten Kraftfahrzeug lich LRCSCVM Merkantiler Minderwert Mietwagenkosten Mitverschulden muss nichtvermögensschaden niederländischen niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuchs Nutzungsausfall Österreich Partei Person Personenschäden Prozesskosten Raad Recht Rechtsmediziner Rechtsprechung Regel Reparatur Reparaturkosten Road Traffic Act Sachschäden Sachverständigen Scha Schadensersatz Schadensersatzansprüche Schadensfreiheitsrabatts Schadensposition Schädiger Schmerzen Schmerzensgeld Selbstbeteiligung solicitor sowie strafrechtlichen Straftat Straßenverkehrsgesetzes Streitwert Tabelle tatsächlich Totalschaden Umstände Unfall Urteil Verhandlung Verjährung Verkehrsunfall Verlust Vermögensschäden Versicherer Versicherung Verstorbenen verursacht Vollstreckungstitel vorübergehende Wertminderung Zeitpunkt Zivilgesetzbuches zivilrechtliche Haftung zivilrechtlichen zugesprochen

Bibliographic information