Schneller Sprachen lernen: Der Universalschlüssel zu fast allen Fremdsprachen

Front Cover
C.H.Beck, Dec 20, 2011 - Business & Economics - 128 pages
1 Review
Schneller Sprachen lernen Fremdsprachen zu beherrschen ist heute wichtiger denn je. „Globalisierung“ lautet das Stichwort. Wer in seinem Beruf erfolgreich sein und Karriere machen will, muss mindestens eine Fremdsprache, meist Englisch beherrschen. Doch zum Lernen fehlt oft die Zeit – und nicht selten auch die Motivation. Und genau hier setzt die in diesem Buch vorgestellte Methode an. Die Autoren geben Ihnen einen Schlüssel in die Hand, mit dem Sie schnell und mühelos eine Vielzahl von Sprachen erlernen können, und zwar ohne lästiges Vokabeln- und Grammatikpauken – quasi nebenbei. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, dass nicht nur der Einsatz, sondern auch das Lernen einer fremden Sprache Freude und Spaß machen kann.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
Section 2
Section 3
Section 4
Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24

Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 25
Section 26
Section 27
Section 28
Section 29
Section 30
Section 31
Section 32

Other editions - View all

Common terms and phrases

aktive Lernen anspruchsvoller Antonyme Anwendung Aufbau aufdie Ausland Auslandsaufenthalt Ausspracheregeln Beginn beherrschen beide Gehirnhälften Beispiel benötigen bereits besser bewusst Bild­Wörter­Plakate Buch denPunktgebracht desto Deutsch Dialoge effizient eigenen Tempo einsprachiges Wörterbuch erlernen möchten Ersatzwörter Ersatzwortmethode Erstellen ersten Welle Fach Fantasie Fließtexte Fremdsprache fremdsprachige Texte gängigen Gedächtniskunst gehen Gehirn gerade Grammatikregeln Grammatikteil Grammatikübungen grammatische Struktur großen Grundwortschatz hilft Hörbücher inder Jugendliteratur Karteikästen Kinder klassischen Vokabelheft korrekte Aussprache Kuba kurz Langzeitgedächtnis Lautschrift leicht Lektionen Lernmethoden lernt Lerntypen lesen meisten Mindmap mitden Mnemotechnik möglichst viele Motivation müssen Muttersprache nebenbei neue Information Notfall­Vokabelheft nutzen Optimal Paretoprinzip Passives Hören Passives Lernen Phrasen Phrasenbuch Post­its rechte Gehirnhälfte Redewendungen Sätze Schlüssel Schlüsselqualifikationen Schnell Sprachen lernen Schüler Schulzeit Siedie Sieeine Siesich Simulieren sollten sowie Spaß Sprachensoftware Sprachmelodie Tipps Übersetzung Übungen Übungsbücher unsere Methode unterbewusst Unterschiede verschiedenen verstehen Vokabellernen Vokabeln Vokabular weitere wenig wennSie wichtigsten wieder wiederholen Wörter Wortschatz zahlreichen Zeitfallen Ziele Zielland Zielsprache zusätzlichen Zeitaufwand zwei zweiten Welle

Bibliographic information