Schnittstellen von Marketing und Controlling

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 12, 2012 - Business & Economics - 19 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement), Veranstaltung: Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Beim Marketing-Controlling weisen sich Querschnittsfunktionen zu anderen Unternehmensbereichen auf, die für die Optimierung der Unternehmenszielereichung von großem Vorteil sein können, wenn sie gekonnt eingesetzt werden. Durch die Berücksichtigung der Schnittstellenbeziehungen von Marketing und Controlling können umfangreiche Informationen generiert und entsprechend an die marketingbezogenen Erfordernisse angepasst werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Abteilung Marktforschung angepasst und zugeschnitten Audits Aufgabe des Marketingmanagements Aufgaben des Marketing-Controllings Aufl Außendienstbericht Bedarfbericht Berlin u.a. beschafft und aufbereitet Bruhn Daten Datenbank Definition des Marketing-Controllings dokumentiert Effektivität Effizienter Einsatz Einbezug Entscheidungen entsprechend Existenzsicherung der Unternehmung Fallbeispiel der Schnittstellenbeziehungen Fiktives Fallbeispiel Frühwarnindikatoren Frühwarnsystem Frühwarnsysteme Funktionsbereiche Gabler gehobenen Mittelklasse Hierbei soll Informationen generiert Instrumente des Marketing-Controllings Interdependenzen ISBN Konkurrenzstrategien kontinuierliche Kontrollprozesse Koordination des Informationsflusses Koordination sämtlicher Marketingaktivitäten koordiniert und kontrolliert koordinierte Informationsversorgung Kundenbindung Kundenwünsche Kundenzufriedenheit Langfristige Existenzsicherung Liebl Ludwigshafen Marketing und Controlling Marketing-Audit Marketing-Bilanz Marketing-Controlling weist Marketing-Strategien Marketingabteilung Marketingergebnisse Marketingkontrolle Marketingplanung Marketingprojekte Marketingprozess marketingspezifischen Marketingstrategien Marketingziele Markt Maßnahmen Meffert Notwendige Informationen Phasen Picot Planung Produktqualität Qualitative Zielgrößen qualitätsbezogenen Aktivitäten Qualitätscontrolling Qualitätsmanagements Querschnittsfunktion Rahmen der Seminararbeit Rechnungswesen Reinecke Rentabilität sämtliche Marketingaktivitäten koordiniert Schnittstellen Schnittstellenbeziehung des Marketing-Controllings Schnittstellenbeziehungen von Marketing somit Steuerung und Kontrolle Strategien Teilinformationen Total Quality Management Überprüfung umfangreiche Informationen Unternehmenszielereichung Unterstützung Vorbeugung vor Missmanagement vorhandenen wesentlichen Wiesbaden Ziele des Marketing-Controlling Zielgruppe

Bibliographic information