Schreibentwicklung als Erkenntnismodell

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 26, 2004 - Foreign Language Study - 20 pages
0 Reviews
Die vorliegende Hausarbeit hat sich zum Ziel gesetzt, die Schreibentwicklungsmodelle C. Bereiters und H. Feilkes im Hinblick darauf zu untersuchen, inwiefern eine entwicklungspsychologische Deutung der Modelle, wie sie Augst und Faigel unternommen haben, Erkenntnisse über den Entwicklungsstand eines Schülers zulässt, oder an ihre Grenzen stoßen kann. Hierzu sollen Bereiters und Feilkes Theorien vorgestellt und empirisch, anhand eines Schülertextes, überprüft werden. In diesem Kontext wird ein Exkurs über „Mündlichkeit und Schriftlichkeit“ erfolgen, der ein grundlegendes Problem von Schülern im Umgang mit schriftlicher und mündlicher Sprache thematisiert. Abschließend geht es darum, einige Alternativen zum entwicklungspsychologischen Ansatz zu nennen und in einer Schlussbeobachtung die Essenz der Studie zusammenzufassen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

1.2 Tendenzen 2.2 Das Schreibentwicklungsmodell 2300 Schülertexten Alternativen zum entwicklungspsychologischen Analyse eines Schülertextes Aufsatzkorpus mit 2300 Augst und Faigel Auto Autostop Bereiters Modell Bewertungen auf CD-Rom Blöde Ziege Caroline sah Caroline über Wiesen Dehn Deutschdidaktik Deutschunterricht 7/8 Didaktik Egozentrismus entwicklungspsychologische Deutung entwicklungspsychologischen Ansatz entwicklungspsychologischer Sicht Entwicklungsstufen beim Aufsatzschreiben erhobenem Daumen Erläuterung der Modelle Erzählung Caroline Fähigkeit Texte Fähigkeiten von 13-23 Feilke/Portmann 1996 Feilkes Modell Flowers und Hayes formal-systematisches Muster Gibt es Entwicklungsstufen Hohengehren Inhaltsangabe Irmela Bender Jahren Joschi konnte Kern schon enthaltenen kognitiven konzeptionell mündlich konzeptual schriftlich lernsensitive Blick Mädchen passieren Motorrad nett zu seinundzubehaupten,dasnicht ohneProbleme nett Originaltext Ossner Perspektive Piaget Prädispositionen rekursiven Revidierung der entwicklungspsychologischen sagte Caroline sagte Joschi Schreiben im Umbruch Schreiben zu Bildimpulsen Schreibentwicklungsforschung Schreibfähigkeiten Schreibforschung und schulisches Schreibkompetenz Schreibprozess Schriftspracherwerb Schüler Schülertexten aus Klasse Sekundarstufe sequentielle Sprachlehrer Stufe subjektive Swantje Weinhold Tendenzen der Schreibentwicklung Textkompetenz am Schulanfang trampen wichtiger wieder Wiesen laufend WIETEXTE zehn Kilometer

Bibliographic information