Schriftbasiertes E-Coaching: Einsatzfelder, Rahmenbedingungen und Grenzen: Eine Befragung im deutschsprachigen Raum

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 112 pages
0 Reviews
Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, ARGE Bildungsmanagement Wien, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Beurteilung der Prufer: Im theoretischen Teil legt die Autorin einen guten Uberblick uber die aktuelle Situation von E-Coaching vor, die Grundlagen sind ausgezeichnet recherchiert und belegt, sprachlich gut formuliert und flussig geschrieben. Im empirischen Teil sind Methodenwahl, Methode und Vorgehen schlussig und transparent aufbereitet. Die Ergebnisse sind ubersichtlich, die Schlussfolgerungen und die Diskussion sinnvoll. Insgesamt bietet die vorliegende Arbeit einen ausgezeichneten Einblick in ein hochaktuelles Thema und ist mit Gewinn und Vergnugen zu lesen., Abstract: In einer globalisierten Welt ist das Internet zum alltaglichen Kommunikations-medium geworden. Das Angebot zum Coaching via Internet nimmt zu, ist breit gefachert und unubersichtlich. Es wird von Befurwortern und Gegnern kontrovers diskutiert. Dabei gibt es wenige aussagekraftige Studien, welche schriftbasiertes E-Coaching im deutschsprachigen Raum thematisieren. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist, die Rahmenbedingungen, Einsatzfelder und Grenzen von schriftbasiertem E-Coaching in Deutschland, Osterreich und der Schweiz zu erheben. Per Online-Interview wurden zehn Anbieter von E-Coaching als Experten ausfuhrlich zu dem Thema befragt. Die Ergebnisse sind sehr differenziert und zeigen klar die grossen Chancen und Einsatzmoglichkeiten, aber auch die Grenzen von E-Coaching auf. Schriftbasiertes E-Coaching kann dann sein grosstes Potenzial entfalten, wenn es von qualifizierten E-Coaches als ein zielgruppenspezifisches Instrument eingesetzt wird. Eine Kombination mit Prasenzcoaching in der Kontraktphase ist empfehlenswert. In a global economy the internet is a commonplace means of communication. The range of coaching services offered via internet is diverse and growing, and can be confusing. Controversial discussions take place between supporters
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information