Schuldrecht

Front Cover
Walter de Gruyter, 2006 - Law - 882 pages
0 Reviews

Das „Schuldrecht“ von Fikentscher (Allgemeiner und Besonderer Teil in einem Band) hat schon viele Generationen von Studierenden der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sicher zum Examen begleitet. In der 10. Auflage haben erstmals Wolfgang Fikentscher und Andreas Heinemann gemeinsam die Neubearbeitung des Werkes besorgt. Die Neuauflage ber cksichtigt insbesondere die durchgreifenden nderungen, die durch die Schuldrechtsreform veranlasst waren. Dem Studierenden eine thematisch l ckenlose und systematische Darstellung des gesamten Schuldrechts zu bieten, bleibt weiterhin die didaktische Zielsetzung des Werkes. Dabei richtet sich der Blick auch auf handels- und wirtschaftsrechtliche Bez ge, die um rechtsvergleichende Gesichtspunkte erg nzt werden. Mit der 10. Auflage ist das Standardwerk zum Schuldrecht wieder auf dem neuesten Stand. Sie ber cksichtigt Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum bis Fr hjahr 2006.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abkürzungsverzeichnis
xxxvii
Einleitung
1
Der Allgemeine Teil des Schuldrechts Die allgemeinen Lehren
17
Begriff des Schuldverhältnisses Gefälligkeitsverhältnisse
20
Die wirtschaftliche Bedeutung des Schuldverhältnisses
34
Konsensual und Realverträge
41
Abschnitt Begründung des Schuldverhältnisses
48
17 Überblick über die Entstehungsarten
49
Besondere Arten des Kaufs Internationales Kaufrecht
457
Verbrauchsgüterkauf Teilzeit Wohnrechteverträge
463
Verkauf unter Eigentumsvorbehalt
476
Abschnitt Gebrauchsüberlassungsverträge
489
78 Pacht
531
Leihe Sachdarlehen
541
Abschnitt Schuldverhältnisse über Tätigkeiten
561
85 Reisevertrag
611

Verfassungsrecht und Schuldrecht Die Vertragsfreiheit und ihre Grenzen
67
Abschnitt Inhalt des Schuldverhältnisses
88
Treu und Glauben Die Bedeutung des 242
114
27 Störung der Geschäftsgrundlage 313
126
Gattungsschuld Wahlschuld und Ersetzungsbefugnis
133
Einfluss der Rechtshängigkeit auf den Herausgabeanspruch und Vorlegung
143
Leistung durch Dritte
150
Abschnitt Beendigung von Schuldverhältnissen
161
Abschnitt Leistungsstörungen
179
Unterabschnitt Tatbestände und Rechtsfolgen der Leistungsstörungen
196
von Ersatzvorteilen stellvertretendes commodum
204
Verzögerung der Leistung Schuldnerverzug
233
Einrede des nicht erfüllten Vertrages und das Zurückbehaltungsrecht
265
Besondere Rücktrittsrechte
277
50 Kündigung
291
anspruchs
293
Abschnitt Übertragung der Forderung und Schuldübernahme
348
Abschnitt Mehrheit von Berechtigten und Verpflichteten
371
Der Besondere Teil des Schuldrechts Die einzelnen Schuldverhältnisse
385
Abschnitt Veräußerungsverträge
391
Gefahrtragung Verwendung Nutzungen Lasten Zinsen Kosten
397
Rechtsmängelgewährleistung Kauf von Rechten und sonstigen Gegen
445
86 Auftrag Geschäftsbesorgung Raterteilung
619
Abschnitt Schuldrechtliche Personenvereinigungen
649
Abschnitt Besondere Versprechen
666
Interner Ausgleich bei mehreren Sicherungsgebern
682
Abschnitt Ungerechtfertigte Bereicherung und unerlaubte Handlung im
689
108 Schutzgesetze 823 II 792
697
Abschnitt Ungerechtfertigte Bereicherung
703
Rechtsfolgen des Bereicherungsanspruchs Der Gegenstand
739
Der Verpflichtete Die Bereicherungseinrede Konkurrenzen
747
Abschnitt Unerlaubte Handlung
749
Unterabschnitt
757
Anhang
789
Wesen und Bedeutung der deliktischen Haftung wegen Verletzung
792
Die besonderen Deliktstatbestände
799
Haftung für unerlaubte Handlung anderer
807
B Die Gefährdungshaftung
816
Die übrigen Tatbestandsvoraussetzungen
824
Abschnitt
834
Zur Geschichte des deutschen Schuld
841
Verzeichnis der Gesetzesstellen
847
Sachregister
865
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

References to this book

All Book Search results »

About the author (2006)

Wolfgang Fikentscher, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen; Andreas Heinemann, Universitat Lausanne, Schweiz.

Bibliographic information