Schuldrecht

Front Cover
Walter de Gruyter, Jan 1, 2006 - Law - 928 pages
0 Reviews

Das „Schuldrecht“ von Fikentscher (Allgemeiner und Besonderer Teil in einem Band) hat schon viele Generationen von Studierenden der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sicher zum Examen begleitet. In der 10. Auflage haben erstmals Wolfgang Fikentscher und Andreas Heinemann gemeinsam die Neubearbeitung des Werkes besorgt. Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die durchgreifenden Änderungen, die durch die Schuldrechtsreform veranlasst waren. Dem Studierenden eine thematisch lückenlose und systematische Darstellung des gesamten Schuldrechts zu bieten, bleibt weiterhin die didaktische Zielsetzung des Werkes. Dabei richtet sich der Blick auch auf handels- und wirtschaftsrechtliche Bezüge, die um rechtsvergleichende Gesichtspunkte ergänzt werden. Mit der 10. Auflage ist das Standardwerk zum Schuldrecht wieder auf dem neuesten Stand. Sie berücksichtigt Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum bis Frühjahr 2006.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Der Allgemeine Teil des Schuldrechts Die allgemeinen Lehren
17
2 Abschnitt Begründung des Schuldverhältnisses
48
3 Abschnitt Inhalt des Schuldverhältnisses
88
4 Abschnitt Beendigung von Schuldverhältnissen
161
5 Abschnitt Leistungsstörungen
179
6 Abschnitt Übertragung der Forderung und Schuldübernahme
348
7 Abschnitt Mehrheit von Berechtigten und Verpflichteten
371
11 Abschnitt Schuldverhältnisse über Tätigkeiten
561
12 Abschnitt Schuldrechtliche Personenvereinigungen
649
13 Abschnitt Besondere Versprechen
666
14 Abschnitt Ungerechtfertigte Bereicherung und unerlaubte Handlung im Überblick
689
15 Abschnitt Ungerechtfertigte Bereicherung
703
16 Abschnitt Unerlaubte Handlung
749
17 Abschnitt Räumlich und zeitliche Bezüge des Schuldrechts
834
Anhang
847

Der Besondere Teil des Schuldrechts Die einzelnen Schuldverhältnisse
385
9 Abschnitt Veräußerungsverträge
391
10 Abschnitt Gebrauchsüberlassungsverträge
489

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2006)

Wolfgang Fikentscher, Ludwig-Maximilians-Universität München; Andreas Heinemann, Universität Lausanne, Schweiz.

Bibliographic information