Schulsport in Portugal und Deutschland - ein didaktischer Vergleich auf der Grundlage von Unterrichtsbeobachtungen zum Sportunterricht in der Grundschule

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 6, 2006 - Sports & Recreation - 181 pages
Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 2,5, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Insitut für Sportwissenschaft), 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch Bewegungen eignen wir Menschen uns von Anfang an die Welt in konzentrischen Kreisen an. „Kleinkinder erobern sich ihre Umgebung Schritt für Schritt, nach und nach. Sie nehmen neue Räume in ihrem Bett in Besitz, erweitern diese Räume, wenn sie erst einmal krabbeln können, um dann nach und nach sich die anderen Räume der Wohnung zu eigen zu machen. Später erschließen sie sich weitere sozialökologische Räume, wenn sie das Haus verlassen und zum Beispiel den Garten selbstständig, wenn auch noch unter Obhut der Eltern erkunden. Danach folgen weitere Räume, zuerst noch unter der Beobachtung der Eltern, wie der Bürgersteig vor dem Haus, die Gärten der Nachbarn, der nahe liegende Spielplatz“ (KLUPSCH- SAHLMANN 1999, 12). KLUPSCH- SAHLMANN (1999) verdeutlicht in diesem Zitat, dass die ganzheitliche Entwicklung des Menschen durch Bewegung gefördert wird. In der Grundschule wird es daher notwendig, dass Kinder mit Hilfe der Bewegung und unter der Berücksichtigung ihrer eigenen Lernbiographie sich handelnd Wissen aneignen. Über Bewegung können Kinder Wissen von dieser Welt erwerben und die Welt verstehen lernen; dies ist ein Ziel schulischer Erziehung. Schule soll zu einem Lern-, Lebens- und Erfahrungsraum werden, welches bei der Gestaltung des Schulalltags zu berücksichtigen ist. Im Alltagsverständnis ist die Schule nicht unbedingt ein Bewegungsraum. Für die Bewegung gibt es zweckbestimmte Räume und Zeiten, zum Beispiel die Sporthalle und den Schulhof beziehungsweise die Sportstunden und die Pausenzeiten (vgl. HILDEBRANDT- STRAMANN 2000, 5). Hier soll die Bewegungslust und der Bewegungsdrang der Kinder gestillt werden. Sie sollen sich vom schulischen Stress erholen und neue Kraft tanken um wieder konzentriert mitarbeiten zu können. Somit wird der Sportunterricht unverzichtbar, denn den Kindern und Jugendlichen soll vermehrt ein Leben und Lernen mit und durch Bewegung ermöglicht werden. Von dieser Grundlage ausgehend interessieren uns die folgenden Fragen: Welche Bedeutung hat der Sportunterricht für die Kinder und Jugendlichen? Welche didaktischen Konzeptionen können im Sportunterricht ihre Anwendung finden? Welche möglichen Initiativen und Handlungsspielräume finden die Schülerinnen und Schüler im Sportunterricht vor?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
II
III
6
IV
13
VI
25
VII
41
IX
125
X
132
XI
138
XII
142

Common terms and phrases

Anweisungen Aufgabenstellung Aufschwung Auseinandersetzung Balancieren Ball Bank Bedeutung Beispiel Bewegung Bewegungserfahrungen Bewegungsformen Bewegungslernen Bewegungssituation Castelo Branco Chinesische Mauer crianças Deshalb desporto didaktischen Dokumentation subjektiver Beobachtungen Entwicklung Erfahrungen erfahrungsoffene Konzipierung ersten Erwärmung Erziehung Escola Básica Faustlos Geräte Geräteturnen gibt Grund Grundlage von Interviews Gruppen Gymnastikball Gymnastikraum Hallenseite Hula-Hoop-Reifen Inhalte Interviews und narrativer Klasse Klassenräume Klassifikation könnten Körper LAGING LANDAU Landkreis Gifhorn Lehrer Lehrerin Lehrkraft lernen Mädchen und Jungen Mannschaft Margret und Rolf Materialien methodischen Mitschülerinnen und Mitschüler möglich motorische müssen narrativer Dokumentation subjektiver Parcours Portugal portugiesischen portugiesischen Grundschule Quantas Reck Rezension Rezensionsmethode Rolf Rettich Sao Tiago Schülerinnen und Schüler Schulhof Schuljahr Schulkinder Schulporträts Schulsport Schulung selbstständig Senhora da Piedade Sitzkreis sollen sowie sozialen Spiel Sportartenkonzept Sportlehrer sportmotorische Sportpädagogik Sportstunde Sportunterricht oder Bewegungserziehung starke Rahmung Stationen stellen teilnehmen Thematik TREBELS Trillerpfeife Turnhalle Übung Uhr Unterrichtsporträt unserer unserer Examenshausarbeit Unterricht Unterrichtsgeschehen Unterrichtsrezension zur Stunde Unterrichtsstunde unterschiedliche viele Vordorf weitere WIENEKE Zirkeltraining zwei

Bibliographic information