Selektion von Venture Capital-Fonds durch institutionelle Investoren

Front Cover
Springer-Verlag, Jul 26, 2006 - Business & Economics - 225 pages
Christian Tausend analysiert den Selektionsprozess sowie die Kriterien, die Investoren zur Auswahl von einzelnen VC-Fonds heranziehen. Die Ergebnisse zeigen, dass Investoren vor allem auf die Erfahrung des Management-Teams eines VC-Fonds achten, aber auch die Zusammensetzung des Teams berücksichtigen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung
1
Venture Capital als Anlageklasse für institutionelle Investoren
13
Abbildungsverzeichnis
14
Struktur des VCFinanzierungsprozesses
21
Unterschiedliche Zweierbeziehungen bei der VCFinanzierung
33
Tabellenverzeichnis
34
Struktur einer PLPartnership
39
Prozeß und Kriterien zur Auswahl von VCFonds
45
Kreuztabelle Hauptsitz und Fondsgröße der befragten Fund of Funds
119
Relative Wichtigkeit der Merkmale ConjointAnalyse Modell 3GP
128
Vergleich der relativen Wichtigkeit der Merkmale Methode
130
Selektionsentscheidung und Erfolg im Fundraising
135
ProbitModell zur Erklärung der Aufnahmewahrscheinlichkeit in
139
Erfolg im Fundraising
147
Deskription zu allgemeinen Charakteristika des Fonds und
149
Deskription Finanzierungsphase Technologiefokus und Kompetenz
151

Prozeß zur Allokation von Kapital in PE bzw VC
48
Zusammenfassung Literaturüberblick
59
Netto und Bruttozahlungsströme
60
Selektionskriterien Struktur Vertragsbeziehung und Strategie
76
Exploration und Hypothesen für die empirischen Untersuchungen
79
Vorgehen in der empirischen Untersuchung
81
Stichprobe für die explorative Pilotstudie
84
Bewertung der Selektionskriterien durch Investoren Befragung
101
Vergleich verschiedener Verfahren zur Präferenzmessung
106
Design der Untersuchung
110
Universitätsausbildung durchschnittliche Anteile der Manager
153
Erklärung des Erfolgs im Fundraising Modell 1
162
Dendrogram der Clusteranalyse
166
Erklärung des Erfolgs im Fundraising Modell 2
169
Schlußbetrachtung
173
Vergleich der Methoden Klassifikation der Daten aus den PPMs
175
Expertengespräche
181
Aufbereitung der Daten in Kapitel 5
195
Hybrides Modell in Kapitel 5
203
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2006)

Dr. Christian Tausend promovierte bei Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., am Institut für Innovationsforschung, Technologiemanagement und Entrepreneurship sowie am ODEON Center for Entrepreneurship der Universität München. Er ist im Business Development und Sales bei der eCircle AG tätig.

Bibliographic information