Service Design

Front Cover
GRIN Verlag, May 17, 2011 - Business & Economics - 19 pages
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Dienstleistungsmanagement (Master of Science), Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Essay sollen anhand von mehreren Literaturquellen verschiedene Teilaspekte des Service Design genauer beleuchtet werden. Service Design ist vermittelndes Element zwischen Organisation und Kunde. Es vereinigt vier Methodenkomplexe – Management, Marketing, Research und Design – mit dem Ziel, einen möglichst standardisierten Prozessweg für die Neu- und Umgestaltung von Dienstleistungen aufzuzeigen. Diese Arbeit soll einen detaillierten Einblick in das Konzept von Service Design in Dienstleistungsunternehmen geben und darüber hinaus wichtige Beiträge für die Wissenschaft liefern.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

2.1 Wertschöpfungsstrategien 2.2 Ressourcenorientierte 2.3 Strategische Implikationen 3.1 Input-Output-Beziehungen 3.2 Produktionsfunktionen 3.3 Produktionsfunktionen 3.4 Strategische Implikationen 4.1 Die Rolle 4.2 Implementierung 4.3 Internet Services 4.4 Strategische Abbildung Akzeptanz Amazon anhand Aufgabe des strategischen beide Sichtweisen Burr Corstens Dienstleistungen liegt Dienstleistungsanbieter Dienstleistungsmanagement Dienstleistungsstandardisierung Dienstleistungsunternehmen drei unterschiedliche Entwicklungspfade ebenda Economies of Scalability Erfolg Erstellungsprozess Erstmaligkeits-Bestätigungsansatz Erweitertes Grundmodell Fitzsimmons 2007 genannten Ressourcen Gesamtkonzept Service Design gestalten GRIN Verlag Grundmodell der Informationsproduktion Herausforderung Humankapital Implementierung von Technologien Informationstechnologie Informationszeitalter Innovative Wertschöpfungskonzepte Integrierte ressourcen integrierte Sichtweise Interaktion zwischen Dienstleistungsersteller Jerry Felten jeweilige Dienstleistungsmarkt Kernkompetenz Konzept Kunden Kundenakzeptanz kundengerechte Dienstleistungen Marketing Markt marktorientierte Sichtweise Marktstruktur Mass Customization Mass Customization-Konzept Mitarbeiter Modell Organisation Organisationales Kapital Produktionsfunktionen für Informationen Produktionsfunktionen für verschiedene Produktionstheoretischer Ansatz Produktlebenszyklus Prozesse Rolle von Technologien Schlussfolgerungen und Ausblick Service Management Service-Konzepte Services und Economies Skaleneffekte Skalierbarkeit von Dienstleistungen standardisierten Standardisierung Stephan strategischen Managements Technologieorientierter Ansatz technologischen Innovationen Unternehmen verschiedene Dienstleistungsbereiche vorhandenem Wissen Wertschöpfungskette Wettbewerbsvorteile WWW.GRIN.com

About the author (2011)

Jerry Felten, M.Sc. Wurde 1987 in Luxemburg geboren. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement an der Universität Trier schloss der Autor im Jahre 2013 mit dem akademischen Grad Master of Science erfolgreich ab. Bereits während des Studiums konnte der Autor umfassende praktische Erfahrungen im Dienstleistungsbereich sammeln. Fasziniert von den globalen Vernetzungsoptionen moderner Informations- und Kommunikationstechnologien sowie vom zunehmenden Gesellschaftswandel, hat sich der Autor besonders auf das Aufzeigen möglicher Handlungsempfehlungen für Unternehmen spezialisiert.

Bibliographic information