Sexualität Im Beratungsgespräch Mit Jugendlichen

Front Cover
"Kamasutra, Penisbruch, Scheidenkrampf", das sind typische Themen, über die Jugendliche sprechen und die sie bewegen. Obwohl Jugendliche häufig ihr Wissen über Sexualität aus Medien oder Werbung beziehen, bleiben sie trotzdem uninformiert, da meist nicht jene Fragen beantwortet werden, um die es ihnen wirklich geht. Dieses Buch, von erfahrenen Sexualpädagogen verfasst, zeigt Möglichkeiten auf, wie sich für Jugendliche relevante Fragen besprechen lassen, selbst wenn ihre stereotype Antwort "wir wissen eh schon alles" lautet. Wie es trotz scheinbarer Überinformation zu wichtigen Gesprächen über Nähe, Attraktivität, Kennenlernen, Annäherung bis hin zu Geschlechtsverkehr und Verhütung kommen kann, wird auf dem Hintergrund jugendlicher Lebenswelten und der dadurch geprägten "Fragekultur" geklärt. Es ist ein Hintergrundbuch, das allen, die über dieses Thema reden wollen, erleichtert, ins Gespräch zu kommen. Ein Praxisbuch für ÄrztInnen, LehrerInnen, JugendbetreuerInnen und interessierte Eltern. TOC:Einleitung: Zweck und Zielgruppe, Anwendungshinweise.- Veränderungen in der Sexualpädagogik: Sexualpädagogik früher, Sexualpädagogik heute.- Vom Wissen zum Handeln: Allgemeines zur Sexualberatung mit Jugendlichen, Gynäkologische Untersuchung (Urologische Untersuchung), Biologische Facts, Verhütung, Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch, Sexualität und Fragen rund um den Akt, Beziehung, Ideale, Krankheiten

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information