Sexualwissenschaft und Strafrecht

Front Cover
Herbert Jäger, Eberhard Schorsch, Lorenz Böllinger
F. Enke, 1987 - 157 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Herbert Jäger
1
Gunter Schmidt
34
Rüdiger Lautmann
54
Copyright

5 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Angst Aspekt Baurmann Bereich besonders Betroffenen Beziehungen Dannecker Delikt Diskriminierung Diskussion Eberhard Schorsch Eltern emotionalen empirisch Entkriminalisierung entsprechende Erleben Erlebnisse ersten Erwachsenen Exhibieren Exhibitionismus exhibitionistische Handlungen Fällen familiärer Sexualdelinquenz Familie Frage Frankfurt Frau Gericht Geschlechts Geschlechtsverkehr Gesellschaft Gesetz Gesetzgeber gibt Gutachten häufig Heterosexualität heterosexuell Homo Homosexualität homosexuelle Handlungen homosexuelle Kontakte individuellen Inzest inzestuöser Jahre Jugendlichen Jungen Kind Koitus Konflikte Kriminalpolitik kritische lassen Lautmann 1984 Anm lich Mädchen Mann männlichen meist Menschen Möglichkeiten muß Mutter neurotische Objekt Opfer Pädophilen Pädosexualität pädosexuelle Kontakte pädosexuellen Partner pathogene Patienten Personen Personenstandsänderung perversen Perversion Phantasien Pönalisierung Problematik psychische psychosozialen Pubertät Realität Rechtsgut Reform Regel Schädigung schen Schorsch Schutzalters Schutzaltersgrenze schwer Sexual Sexualdelikte Sexualforschung Sexualität Sexualkontakt Sexualstrafrecht Sexualstraftäter Sexualwissenschaft sexuelle Entwicklung sexuelle Handlung sexuelle Orientierung sexuelle Selbstbestimmung siehe Sigusch Situation Sonderausschusses soziale Sozialschädlichkeit stark StGB Störungen Straf Strafbarkeit Strafrecht Strafrechtsreform Straftaten Tatbestand Täter therapeutischen Therapie Transsexuelle Transsexuellengesetz unserer Untersuchungen Verführung victimologische Vornamensänderung wissenschaftlichen

Bibliographic information