Sicherheitsaspekte im Umgang mit SAP Employee Self Service

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule fur Oekonomie & Management gemeinnutzige GmbH, Hochschulleitung Essen fruher Fachhochschule, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter steigendem Kosten- und Qualitatsdruck geben immer mehr Unternehmen indirekte Funktionen wie die Routinearbeiten im Zusammenhang mit der Personalverwaltung, an die eigenen Mitarbeiter weiter. Die Erfassung der Informationen wird somit von der Person mit der hochsten Kompetenz erledigt, dem Mitarbeiter selbst. Die elektronische Kommunikationsbeziehung des Unternehmens und der Mitarbeiter wird Business to Employee (B2E) genannt. Die Plattform, die diesen digitalen Prozess ermoglicht, nennt man Employee Self Service (ESS). Frei ubersetzt bedeutet dieser englische Begriff Arbeitnehmer-Selbstbedienung." Mit der Funktionalitat des ESS wird die Abfrage, Eingabe und Pflege personlicher Daten den Mitarbeitern ubertragen. Die Personalabteilung wird somit von zeitintensiven Erfassungsaufgaben entlastet. Des Weiteren werden durch den Zugriff der Mitarbeiter auf eigene Daten und Prozesse der Personalwirtschaft die Ablaufe der Personaladministration vereinfacht, beschleunigt und vereinheitlicht. In dieser Arbeit wird speziell auf das ESS Modul der SAP AG, Walldorf, (im Folgenden SAP genannt) eingegangen. Mit SAP HR (Human Resources) bietet die Firma SAP eine globale Losung im Hinblick auf die differenzierten Anforderungen der Personalmanagementprozesse an. Die Moglichkeiten erstrecken sich uber die Bereiche der Personalgewinnung, - entwicklung und -administration, Zeitwirtschaft, Organisationsmanagement, Personalabrechnung, -controlling sowie -information. Speziell im ESS Modul werden u.a. folgende Dienste angeboten: Erstellung, Abgabe und Anderung eines Urlaubs- oder Reise- Antrages, Anderung der eigenen Bankverbindung sowie die Anforderung eines Entgeltnachweises. Diese weit reichenden M"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abkürzungsverzeichnis
3
Technische Sicherheit
10
Literaturverzeichnis und onlineQuellen
16
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

4g Abs ABAP Abfrage akademische Texte Anwender Anwendungssicherheit Applikationsfunktionen Authentifizierung BDSG benötigt Benutzer Benutzername Berechtigungen Berechtigungskonzept Berechtigungsprofil Betriebssystem Bundesdatenschutzgesetz Business to Employee Computer Daten gewährleistet Daten im ESS Datenbank Datenschutzbeauftragte digitalen direkt Eingabe eingegangen eingegebenen Einsatz Employee Self Service entsprechend erstellt ESS Funktionalität ESS Modul fest definierte Folgende Grafik Funktionalität des ESS Funktionalität von SAP Funktionen G./Zwerger gewährleisten Graphical User Interface GRIN Verlag http://www.bsi.bund.de/gshb/deutsch/download/itgshb_2005.pdf http://www.bsi.de/gshb/deutsch/download/vorabversion/BAUSTB05013.pdf http://www.it-audit.de/assets/artikel/eigen/Organisation_von_Berechtigungsprojekten.pdf https://www.sicher-im-netz.de/Default.aspx?sicherheit/hilfreiches/fokus/15 Informationen installiert Integrität Java-Stack Kernkomponenten Kommunikation Komponenten konfigurieren korrekten Linkies mittels Mobiltelefon Netzwerk Netzwerktopologie Oliver Wagner Sicherheitsaspekte organisatorischen Personelle Risiken personenbezogener Daten Plattform Prozess realisiert Reisekostenabrechnung Rollen Rollenkonzept SAP Employee SAP ESS SAP GUI SAP-System SAP-Systems Schulungen Schwachstelle Secure Network Communications Secure Socket Layer Service GRIN Sicherheitsaspekte im Umgang sicherheitsrelevanten Aktualisierungen Single Sign somit spezielle Stand System Systems technischen Transaktionen Transaktionscode Überprüfung Umfang dieser Hausarbeit Umgang mit SAP Unternehmen Verbindung Vertraulichkeit vgl.http://www.bsi.de/gshb/deutsch/download/vorabversion/BAUSTB05013.pdf Walldorf Webbrowser zugewiesen Zugriff Zugriffsrechte

Bibliographic information