Sitzungsberichte der Preussischen Akademie der Wissenschaften, Part 2

Front Cover
Verlag der Akademie der Wissenschaften., 1891
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 839 - Fig. i); er umfasst beim erwachsenen Manne den distalen Theil der pars prostatica und die pars membranacea bis zum Eintritt der Harnröhre in das corpus cavernosum urethrae, beim Weibe den ganzen Rest der Röhre bis zur Mündung.
Page 653 - Die Stiftung ist zur Förderung junger, dem deutschen Reiche angehöriger Philologen bestimmt, welche die Universitätsstudien vollendet und den philosophischen Doctorgrad erlangt oder die Prüfung für das höhere Schulamt bestanden haben, aber zur Zeit ihrer Bewerbung noch ohne feste amtliche Anstellung sind. Privatdocenten an Universitäten sind von der Bewerbung nicht ausgeschlossen.
Page 1082 - NEWTON'S Mischungsgesetz begründeten bisherigen Definitionen der Farben , definiren eigentlich nur diejenigen Mischungen objectiven Lichts, durch welche die besonderen einzelnen Empfindungen erregt werden können, und NEWTON'S Gesetz selbst bestimmt nur die Verhältnisse der Aequivalenz verschiedener Mischungen objectiver Lichter in dieser Beziehung.
Page 1081 - Eiemann gezeigt, lassen sich alle Eigenschaften einer besonderen Art des Raumes ableiten, wenn man den "Werth der Entfernung zweier benachbarter Punkte durch die zugehörigen Differentiale der Coordinaten geben kann. Die Entfernung zweier Punkte eines festen Körpers aber ist eine Grosse, von der man verlangt, dass sie durch die Lage ihrer beiden Endpunkte vollkommen gegeben sei, und gleich bleibe bei allen möglichen Verschiebungen und "Wendungen des festen Körpers, dem die Punkte angehören. Die...
Page 1067 - Traitte general de la Roulette, contenant la Solution de tous les Problemes touchant la Roulette qu'il avoit proposez publiquement au mois de Juin "1658.
Page 690 - Allen anweisungen zum trotz haben solche schlingels von mitarbeitern nur nach Wörtern gesucht, die in ihren gedanken wichtig waren, die aber worauf es ankam uuausgezogen gelassen, wenn ich ein paar blätter im Geliert nachlese finde ich gleich mehr, an solchen unvollkommenheiten leiden alle groszen irdischen Unternehmungen, den plan des wb. wird die vorrede zum ersten band entfalten. Auf den titel zu setzen: Deutsches wOrterbuch von Jacob Gr.
Page 628 - Streichstelle jedoch aus der Nähe eines wichtigeren Knotens in diesen selbst rückt, so tritt eine Unstetigkeit in der Form der Saitenbewegung auf, indem die vorher besonders stark ausgebildete Partialschwingung plötzlich ausfällt, und dadurch Figuren von ganz anderem Aussehen erscheinen.
Page 1020 - Intellectus humanus ex proprietate sua facile supponit majorem ordinem et aequalitatem in rebus, quam invenit...
Page 835 - Länge sieht man bei Betrachtung des Schwanzendes durch die Loupe zunächst eine längsovale Grube, welche etwa von der Basis des Steisshöckers bis zur Spitze des Geschlechtshöckers sich erstreckt, und deren Ränder verdickt sind. In den ineisten Fällen wird die Grube von dem spitz zulaufenden frei hervorragenden, i — 2""" langen Steisshöcker überdeckt, so dass man diesen vorsichtig abtragen muss, will man die erwähnte Grube vollkommen überblicken.
Page 1067 - Je ne puis pardonner ä Descartes: il aurait bien voulu, dans toute sa Philosophie, pouvoir se passer de Dieu; mais il n'a pu s'empecher de lui faire donner une chiquenaude, pour mettre le monde en mouvement; apres cela, il n'a plus que faire de Dieu.

Bibliographic information