Somatoforme und funktionelle Störungen: Gesprächsführung und naturheilkundliche Konzepte

Front Cover
Elsevier,Urban&FischerVerlag, Oct 12, 2010 - Medical - 224 pages
Patienten mit körperlichen Beschwerden ohne Organbefund machen in der ärztlichen Praxis einen Großteil des Patientenaufkommens aus. Studien zeigen, dass viele Ärzte Patienten mit somatoformen Symptomen als schwer zu behandeln empfinden, bedeutet doch die Abwesenheit einer körperlichen Erkrankung nach wie vor, dass der Patient nichts hat . Für den Patienten hingegen sind seine Beschwerden sehr real; nur ein verschwindend geringer Anteil an Patienten simuliert die Symptome. Eine effiziente Behandlung setzt Verständnis dafür voraus, wie die Symptomatik trotz fehlender organmedizinischer Diagnose dennoch zustande kommen kann.
Somatoforme und funktionelle Störungen vermittelt Ihnen das Verständnis für diese Krankheitsbilder und schafft somit Voraussetzungen zu einer fundierten Diagnostik und effizienten Behandlung:
Allgemeine Informationen zum Stellenwert somatoformer Störungen im medizinischen Versorgungssystem, zur Klassifikation und zu multimodalen Therapiekonzepten
Darstellung spezifischer somatoformer Störungen: Klinik und Diagnostik, Maßnahmen der Gesprächsführung, naturheilkundliche Therapieempfehlungen
Tipp-Kästen und Übersichten zur schnellen Orientierung
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Aktivität Akupunktur Angst Angststörungen Anwendungsdauer Arzt ärztlichen aufgrund auslösen Axel Eustachi Behandlungsleitlinien Es gelten Belastung Beschwerden Besonderheiten und Stellenwert Biofeedback Bruxismus chronic chronischen Diagnostik Diagnostik Leitsymptome Differenzialdiagnostik disorders Dissoziative DSM-IV Entspannungstechniken Entspannungsverfahren entzündungshemmend Erfahrungsheilkunde Erklärungsmodelle Erkrankung Faktoren Fertigpräparat Fibromyalgie functional funktionellen häufig häufiger Hyperventilation Hypochondrische Störung Informationen Iuckreiz Klinik und Diagnostik Kneipp-Anwendungen kognitive Komorbidität komplementäre Behandlungsansätze Kopfschmerzen körperliche Symptome krampflösend Krankheitsverhalten lich Maßnahmen matoforme Melchart Minuten ziehen lassen Mögliche ICD-10-Kodierung Naturheilkundliche Neuraltherapie organische Organsysteme pain Panikstörung Patien Patienten mit somatoformen Physikalische Therapie Phytotherapie Prüfung der Kriterien psychische psychogene psychotherapeutische Psychotherapie Radix realistischen Gesundheitsbegriffs Reizdarm Rose Shaw rung Schilcher Schmerzen schmerzlindernd Schwindel Selbstbeobachtung sinnvoll Somatisierungsstörung somatoforme autonome Funktionsstörung somatoforme Schmerzstörung somatoformen Störungen somatoformen Symptomen Spezielle Behandlungsleitlinien Spezifische Stellenwert psychosozialer Interventionen Stress Studien syndrome T I P P täglich Tasse 150 ml Therapeuten Traditionelle Chinesische Medizin Training Traversier treatment trinken Ursache Verbesserung verstärken Wärme wirksam Wirkung zusätzlich

Bibliographic information