Spielen in Virtuellen Welten: Eine Untersuchung Von Transferprozessen in Bildschirmspielen

Front Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Dec 10, 2004 - Education - 194 pages
0 Reviews
Stefan Wesener untersucht an ausgewählten Beispielen die inhaltlichen und technischen Möglichkeiten von Lerntransfers in Computer- und Videospielen. Die Koppelung der Lebenswelt jugendlicher Nutzer mit der virtuellen Welt steht im Mittelpunkt der Analyse. Der Autor liefert einen wichtigen Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion um Wirkung und Einfluss des Unterhaltungsmediums und zeigt Möglichkeiten zur Förderung angewandter Medienkompetenz für den pädagogischen Alltag auf.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2004)

Dr. Stefan Wesener ist Diplom-Pädagoge.

Bibliographic information