"Spleen" von Charles Baudelaire: Eine Gedichtinterpretation

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Franzosisch - Literatur, Note: sehr gut, Georg-August-Universitat Gottingen (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Interpretationsubungen an Gedichten von Gautier, Baudelaire, Rimbaud und Verlaine, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei dem nachstehenden Gedicht von Charles Baudelaire (09.04.1821 - 31.08.1867) handelt es sich um das letzte der vier Gedichte, die den Titel "Spleen" tragen und zu dem Abschnitt "Spleen et Ideal," dem ersten Teil der Fleurs du Mal, gehoren. In diesem Abschnitt werden die "Lust am Bosen" und die "Negation von Erlosung" thematisiert. In dieser Arbeit soll das Gedicht unter verschiedenen Gesichtspunkten analysiert werden. Ich folge dabei der Fassung von 1861, die sich in einigen Punkten von dem Text der Erstveroffentlichung des Gedichtes und dem der Originalausgabe der Fleurs du mal (1857) unterscheidet. Nach der Ubersetzung (Abschnitt 3) gilt die Aufmerksamkeit der Metrik des Gedichtes (Abschnitt 4). In einem weiteren Schritt wird die Sprache analysiert (Abschnitt 5), wobei zunachst auf sprachliche Phanomene, die das Gedicht in seiner Gesamtheit betreffen, eingegangen werden soll (Abschnitt 5.1 - 5.5). Im Anschluss daran (Abschnitt 5.6) wird die Sprache des Gedichtes Vers fur Vers analysiert und gleichzeitig mit dem Inhalt des Gedichts verbunden. Dabei werden sich zwangslaufig erste Interpretationsansatze ergeben. Als Erganzung zu der systematischen Darstellung erschien mir die textbegleitende Analyse der Sprache in Abschnitt 5.6 fur dieses Gedicht sinnvoll, weil dadurch meines Erachtens die sprachlichen Besonderheiten in Verbindung mit dem Inhalt besser herausgearbeitet und anschaulich dargestellt werden konnen. Als nachstes beschaftige ich mich im Abschnitt 6 mit dem Aufbau des Gedichtes. Das lyrische Ich wird in Abschnitt 7 behandelt und in Abschnitt 8 werde ich unter Berucksichtigung der zuvor erarbeiteten Aspekte eine Interpretation vornehmen, wobei ich auch auf die allegorische
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
2
Nach der Übersetzung Abschnitt 3 gilt die Aufmerksamkeit der Metrik des Gedichtes
5
Literaturverzeichnis
18
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information