Störfeld Zahn: Der Einfluss von Zähnen und zahnärztlichen Werkstoffen auf die Gesundheit

Front Cover
Elsevier,Urban&FischerVerlag, Apr 26, 2011 - Medical - 224 pages
Sie erfahren:
• wie ein kariöser Zahn zum Streuherd werden und weit entfernte Organe belasten kann
• warum nicht nur ein kranker Zahn, sondern auch Füllungsmaterialien und zähnärztliche Werkstoffe Belastungsfaktoren für die Gesundheit sein können
• warum sich viele chronische Gesundheits-störungen auf eine gestörte Regulations des Grundsystems zurückführen lassen

Störfeld Zahn:
• gibt eine Übersicht über das gesamte Spektrum der Belastungen, mögliche Therapiehindernisse und Störungen der Selbstheilungskräfte
• beschreibt praxisnah die umwelt-zahnmedizinisch durchgeführte Mundraumsanierung von der Restauration des kranken Zahns über die klassischen Ausleitungsverfahren und die regulationsmedizinische Begleitbehandlung
• zeigt die wichtigsten Verknüpfungspunkte im Therapeuten-Netzwerk bei der ganzheitlichen Behandlung störfeldgeschädigter Patienten
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

KAPITEL 2 Gesundheit im ganzheitlichen Sinn
21
KAPITEL 3 Herd und Störfeld
33
KAPITEL 4 Diagnostik dentaler Störfelder
127
KAPITEL 5 Symptomatik und therapeutische Ansätze
155
KAPITEL 6 Beispiele für ganzheitlichzahnmedizinische Therapien
171
Anhang
195
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

allergischen Amalgam Amalgamfüllungen aufgrund Ausleitung Bakterien Belastungen bestimmte Bindegewebe bioenergetische Biokompatibilität biologische Blut-Hirn-Schranke Bonder Chelatoren chen chronisch-toxische chronische Kieferostitis chronischen Krankheit Darm dentalen deshalb devitaler Zähne Diagnostik Elektroakupunktur energetischen Entgiftung Entzündung Enzymen erhöht Erkrankung Faktoren Fluoride Fluoridierung ganzheitlich genetische Gesundheit gesundheitliche Glasionomerzemente Grundregulation Grundsubstanz Grundsystem häufig hohe Homöopathie immunologische Immunsystem Immunsystems Implantat individuellen Information Jahren Keramik Kiefergelenk kommt Komposits Körper körpereigenen Korrosion kung Kunststoffe labormedizinisch lich lokale Medizin meist Metalle mithilfe möglich Mund nervtoter Zähne Niere Organen Organismus Parodontitis Parodontitis marginalis Patienten Phasen Proteinen psychische Quecksilber Reaktionen Regel Regelkreise Regulations Reiz rung Säure-Basen-Haushalts Schadstoffe sche schen schulmedizinischen Schwermetalle sodass sollte somit stark Stoffwechsel Störfeld Störungen Stress Strukturen Symptomatik Symptome Systeme T-Lymphozyten TEGDMA Test Testmethoden Therapeuten Therapie Titan Toxine toxische tung umwelt-zahnmedizinische umweltmedizinisch unterschiedlichen Ursache Verarbeitungsqualität verschiedenen Vikariation Werkstoffe Werkstück wieder Wirkung wurzelbehandelte Zahn zahnärztlichen Werkstoffen Zahnersatz Zahnmedizin Zahnpulpa Zellen zellulären Zinkoxid Zytokine

Bibliographic information