Stadt- und Regionalplanung in Frankreich und Deutschland: Ein Vergleich von Instrumenten, Institutionen und Leitbildern

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevolkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1.3, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen (Institut fur Geographie), Veranstaltung: Aktuelle Planungsfragen in Frankreich, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde in einem Hauptseminar als Vorbereitung zu einer Frankreich-Exkursion geschrieben. Sie stellt einen Vergleich der Stadtplanung in Frankreich und Deutschland dar., Abstract: Fur einen Vergleich von deutscher und franzosischer Regional- und Stadtplanung ist es zu-nachst einmal notwendig, sich mit dem gesamten System der Raumordnung bzw. mit den unterschiedlichen Strukturen von Staat und Verwaltung in beiden Staaten auseinanderzusetzen. Denn diese bestimmen, welcher politischen Ebene Raumordnungsbefugnisse zufallen. 1. Raumordnung in Frankreich und Deutschland Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich bestehen bereits in der Staatskonstitution, d.h. auf nationaler Ebene: Deutschland ist ein Bundesstaat, Frankreich dagegen ein dezentralisierter Einheitsstaat. So fallt die Raumordnung in Deutschland in erster Linie in den Zustandigkeitsbereich der Bundeslander, in Frankreich war die Raumordnung jedoch immer vor allem eine zentralstaatliche Angelegenheit. Allerdings ist es seit der Dezentralisierungsreform 1982/83 den Regionen, Departements und Gemeinden nun ebenfalls moglich, in diesem Bereich tatig zu werden. An dieser Stelle soll auch ein kurzer Blick auf die rechtlichen Grundlagen der Raumordnung geworfen werden. So benotigt die Raumordnung in einem Bundesstaat eine verfassungs-rechtliche Grundlage, da sie die Beziehungen zwischen Bund und Landern - und damit die verfassungsrechtlich geregelte Kompetenzverteilung zwischen Bund und Landern - insofern tangiert, als dass sie darauf abzielt regionale Disparitaten zwischen den Landern abzubauen bzw. gleichwertige Lebensverhaltnisse zu schaffen. Im Einheitsstaat Frankreich spielten die rechtlichen Grundlagen von da

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information