Stadtentwicklung von Paris und London

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 25, 2011 - Science - 34 pages
0 Reviews
Sowohl London als auch Paris sind historisch gewachsene Städte. London wird schriftlich erstmals 43 n. Chr. im Zusammenhang der römischen Besatzung Großbri- tanniens erwähnt. Paris dagegen nimmt seinen Anfang circa 300 v. Chr. durch das Volk der Parisii, das sich am südlichen Ufer der Seine sowie auf der heutigen Île de la cité niederlässt (vgl. BEAUJEU-GARNIER 1993, S.64). 51 v. Chr. folgt ebenfalls eine Periode der römischen Besatzung, was zur ersten befestigten Siedlung des da- maligen Lutetias führt. Beide heutigen Metropolen haben sich zwar über den glei- chen Zeitraum entwickelt, unterscheiden sich heute jedoch in verschiedener Hinsicht. Diese Unterschiede sind das Resultat der jeweiligen nationalen Wirtschaft, der politi- schen Machthaber sowie kriegerischer Einflüsse. Darüber hinaus wirken auch ein- flussreiche Einzelpersonen, bspw. Georges-Eugène Haussmann (19. Jh., Paris) oder John Nash (19. Jh., London), auf die Entwicklung der Stadtgestalt ein.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information