Strukturanalyse und Prognose: Beitrag der Statistik zur Stadtentwicklungsfoschung

Front Cover

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Geleitwort
7
Datengrundlagen für eine Strukturanalyse
21
Gewinnung fehlender Daten für ein lückenloses
41
Copyright

7 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschnitt Altersjahren amtlichen Statistik anhand Arbeiten Aufbau Aufgaben aufgrund Aufwand Auswertung Basis Bauleitpläne Bedeutung Beispiel Beiträge der Statistik Bereich bereits besonderen Bevölkerung Bevölkerungsprognosen Bevölkerungspyramide Dateien Datenbank Datenträger Datenverarbeitung Datenverarbeitungsanlagen demografischen Einwohner einzelnen elektronische elektronische Datenverarbeitung elektronische Datenverarbeitungsanlagen entsprechenden Entwicklung Erfassung ergänzen Ergänzungsgebiet Erkenntnisse ersten Faktorenanalyse fehlende Daten Fortschreibung Gebäude Gebäudedatei Gebiet Gemeinden Gemeindetypisierung Generalverkehrsplan Geschäftsvorfällen Gewinnung großen Erhebungen großen Städten Grund Grundlagen Grundstücks heute Hilfe Hilfsmittel hinaus Informationen innerhalb Jahre jährlich jeweils Katalog Kernstadt kleinräumlichen Gliederung kommunalen künftigen lichen Lochkarten Lösungskonzeptionen lungsplan Magnetband maschinell Material Merkmalbesatz Methoden Möglichkeiten muß neuen Nichtwohngebäude notwendig nung planerische Planquadratraster Planung Probleme Prognose Rahmen Raumordnung regional Regionalplanung Schülerzahlen schung Sinne sinnvoll soll sollte sowie sozialen Schichtung Stadtbezirken Stadtentwicklung Stadtentwicklungsplan Stadterneuerung Städtestatistik Stadtforschung Stadtgebiet Stadtplanung Stadtregionen Stadtstrukturbild Statistischen Ämter Struk Struktur Strukturbild tung Typisierung Umland unserer Städte Veränderungsdienst Verbindung Verkehr viele Volkszählung vorhandenen weitere weitgehend wichtige wirtschaftlichen Zahl zahlenmäßig meßbaren Zählungswerke zunächst Zwecke

Bibliographic information