Strukturen und Zeiger in C++

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 7, 2002 - Computers - 8 pages
Skript aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,0, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel (Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Skript dient dem besseren Verständnis von schwierigen Konzepten der Programmiersprache C durch Programmier-Beispiele (Beispiel-Code). Es ist für lernende Programmieranfänger gedacht. Zum Inhalt: Zunächst wird das Konzept von Strukturen erläutert, wie sie in C definiert werden und wie man mit den Strukturen umgeht (und wie nicht). Der zweite Teil beschreibt die Möglichkeiten mit der Programmiersprache C auf Dateien zuzugreifen, also zum Beispiel etwas aus Dateien zu lesen und dort abzuspeichern. Ein oft schwieriges Thema für Anfänger sind Zeiger oder auch Pointer genannt. Zeigen wird hier ein großes Kapitel gewidmet. Es wird erklärt, wie man Zeiger deklariert und wie man Nutzfelder erstellt bzw. löscht. Anschließend wird das erste Thema (Strukturen) mit dem dritten (Zeiger) verknüpft. Es geht um Strukturen in Zeigern. Anwendungen sind z.B. verkettete Listen, oder verkettete Binärbäume. Die Programmierung von diesen zwei Anwendungen wird sowohl verbal als auch mit Code-Beispielen sehr einfach und verständlich erklärt. Ein abschließendes Kapitel befasst sich noch mit der Benutzung Iteration und Rekursion in C-Programmen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Strukturen
Dateien
1
Zeiger
3
Zeiger in Strukturen
4
Iteration Rekursion
6

Bibliographic information