Suizidalität und Suizidprävention im Alter

Front Cover

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
11
Epidemiologie
54
Theorien
84

7 other sections not shown

Common terms and phrases

60 Jahren 60jährigen alten Menschen Altenhilfe Altersgruppen Alterssuizid Alterssuizidalität ambulanten Krisendienste ambulanten Krisenhilfeeinrichtungen ambulanter Krisenhilfe Änderungsvorschläge Angebote Anteil Ärzte ärztlichen Befragten bekannt besonders chen Depression depressiven Deutschland Durchschnitt ehrenamtlichen Einschätzung Erlemeier erster Euthanasie Experten Finnland Frage Fragebogens Frauen Geriatrie geringe gerontologische gerontopsychiatrische Gesellschaft Gründe Gruppe häufiger Hilfe hohen insbesondere insgesamt internationalen jüngeren Kohorteneffekte Kontakt Kontaktaufnahme körperlichen Erkrankungen Krisenhilfe im Alter Krisenhilfe und Therapie Krisenintervention Ländern Lebenskrisen lnformation lnitiativen lnstitutionen lsolation lsolierung Männer Maßnahmen Mclntosh medizinischen Methoden möglichst muss narzisstischen nationale Nennungen Patienten Personen Prävention psychiatrischen psychischen Erkrankungen psychosozialen Psychotherapeuten Psychotherapie Rangplatz Ratsuchenden schen Schmidtke Selbsttötung Sicht sowie sozialen sozialen Netzwerk stärker Stelle Sterbehilfe Studie suicide prevention Suizid suizidalen Krise suizidalen Verhaltens Suizidalität im Alter Suizidenten Suizidforschung Suizidgedanken suizidgefährdete Suizidhandlungen Suizidmethoden Suizidmortalität Suizidologie Suizidprävention im Alter Suizidprävention und Krisenhilfe Suizidraten Suizidrisiko Suizidverhalten Suizidversuch Suizidversuchsraten Tabelle Teising Telefonseelsorge Therapeuten tungen unseres Unterschiede Verf Wedler Welz Wolfersdorf Zielgruppe