Systemische Therapie in Der Dermatologie

Front Cover
Karger Medical and Scientific Publishers, 2012 - Medical - 80 pages
Für neue Therapien in der Dermatologie werden zurzeit fast ausschliesslich systemische Medikamente entwickelt und bereits heute ist die systemische Therapie ein essenzieller Bestandteil der Behandlung von Hauterkrankungen. Dabei beschränkt sich die Anwendung nicht nur auf schwere Formen von Dermatosen, sondern hat einen wichtigen Stellenwert, wenn durch die Anwendung topischer Präparate oder von ultraviolettem Licht kein ausreichender Behandlungserfolg zu erzielen ist. Bei Beachtung der grundsätzlichen Regeln im Umgang mit systemischen Medikamenten ist dabei das Risiko für Patient und Arzt kaum grösser als bei einer spezifischen Lokaltherapie mit entsprechenden Wirkstoffen. Jedoch ist die Wirkung häufig zuverlässiger und die Patienten-Compliance höher. Das vorliegende Buch bietet in kurzer, übersichtlicher und damit praxisnaher Form die notwendigen Informationen für alle Bereiche einer Therapie mit systemischen Medikamenten in der Dermatologie. Darüber hinaus werden Hinweise zu Anwendungsbeschränkungen, möglichen unerwünschten Arzneimittelwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, aber auch zur Therapieüberwachung gegeben. Ergänzt durch Informationen zur Therapie der wichtigsten Geschlechtskrankheiten wird dieser aktuelle Ratgeber bald eine hilfreiche Unterstützung für Dermatologen in Klinik und Praxis darstellen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
6
Vorwort zur zweiten Auflage
8
Erklärung
9
Wichtige Definitionen und Einteilungen
10
1 Antibiotika
12
2 Antihistaminika
25
3 Antimykotika
32
4 Biologika
37
6 Kortikoide
62
7 Retinoide
67
8 Virustatika
73
9 Sonstige
77
Anhang
92
Abkürzungen
94
Notizen
95
Cover
97

5 Immunsuppressiva und immunmodulierendeSubstanzen
45

Bibliographic information