TKKG - Das Geheimnis der chinesischen Vase, Volume 20

Front Cover
cbj Verlag, Jan 26, 2009 - Juvenile Fiction
0 Reviews
Tarzan und Gaby wollen für die Schülerzeitung eine Reportage über jugendliche Kaufhaus-Diebe schreiben. Dabei lernen sie den Detektiv Hempel kennen, und sie erfahren, dass ausgerechnet Karin Eichberg, Tochter eines Millionärs, stiehlt wie ein Rabe. Das verspricht eine tolle Story zu werden - aber dazu kommt es nicht mehr. Als Tarzan und Gaby die Millionärstochter interviewen wollen, wird deren Halbschwester entführt. Von nun an überschlagen sich die Ereignisse. Erst taucht ein undurchsichtiger Spielbank-Croupier auf, dann wird die Leiterin einer Bankfiliale überfallen und eine wertvolle chinesische Vase bei einem Einbruch gestohlen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Entführung. Überfall und Einbruch? Wie immer lassen unsere vier Freunde von TKKG nicht locker, und als sie den Fall klären, erleben sie eine riesige Überraschung.


 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

1 Die Wette
2 Schlägerei auf dem Hof
3 Ein Baby verschwindet
4 Tarzans Sparidee
5 Komödie am Telefon
6 Enorm hell auf der Platte
7 Der Verdächtige im Park
8 Roulette
9 Das Mauerblümchen und sein Schatz
10 Verhängisvolles Tränengas
11 Der Trick mit der MingVase
12 Die große Überraschung
Gabys neuer Teppich
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2009)

Stefan Wolf, alias Ralf Kalmuczak, 1938 in Nordhausen geboren, studierte Germanistik, bevor er sich ganz aufs Schreiben verlegte. Der passionierte Autor arbeitete u.a. für den »Stern«, und verfasste mehr als 2.700 Kurzkrimis, viele Drehbücher, Taschenbuchkrimis und Jugendromane. Er verstarb 2007 im Alter von 68 Jahren.

Bibliographic information