Tabaksblätter. Studie für Raucher

Front Cover
G.A. Bibus, 1887 - Smoking - 39 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 25 - Er hätt' es auch gethan, Und trag' ihn sanft aus dem Getümmel Zu einem Edelmann. Ich pflegte sein. Vor seinem Ende Reicht' er mir all sein Geld Und diesen Kopf, drückt' mir die Hände, Und blieb im Tod noch Held. Das Geld mußt du dem Wirthe schenken, Der dreimal Plünd'rung litt, So dacht' ich; und zum Angedenken Nahm ich die Pfeife mit.
Page 25 - Wir mochten weichen oder siegen, Im Stiefel mit herum. Vor Prag verlor ich auf der Streife Das Bein durch einen Schuß; Da griff ich erst nach meiner Pfeife, Und dann nach meinem Fuß. „Ihr rührt mich, Freund, bis zu den Zähren. O sagt, wie hieß der Mann, Damit auch mein Herz ihn verehren Und ihn beneiden kann!
Page 24 - Gnadensold, Doch, Herr, den Pfeifenkopf, den gebe Ich nicht um alles Gold. Hört nur: Einst jagten wir Husaren Den Feind nach Herzenslust, Da schoß ein Hund von Ianitscharen Den Hauptmann in die Brust. Ich hob ihn flugs auf meinen Schimmel, Er hätt' es auch gethnn, Und trug ihn sauft aus dem Getümmel Zu einem Edelmann. Ich pflegte sein. Vor seinem Ende Reicht er mir all sein Geld 291 Und diesen Kopf, drückt mir die Hände, Und blieb im Tod noch Held.
Page 31 - Es gibt im Menschenleben Augenblicke, Wo er dem Weltgeist näher ist, als sonst, Und eine Frage frei hat an das Schicksal. Solch ein Moment war's, als ich in der Nacht, Die vor der Lützner Aktion vorherging, Gedankenvoll an einen Baum gelehnt, Hinaussah in die Ebene.
Page 25 - Walter: Dort lag sein Gut am Rhein .... „Das war mein Ahne, lieber Alter, Und jenes Gut ist mein. „Kommt, Freund, ihr sollt bei mir nun leben ! Vergesset eure Noth ; Kommt, trinkt mit mir von Walters Reben Und eßt von Walters Brot!
Page 24 - Ich bin ein armer Kerl und lebe Von meinem Gnadensold; Doch, Herr, den Pfeifenkopf, den gebe Ich nicht um alles Gold. Hort nur: Einst jagten wir Husaren Den Feind nach Herzenslust, Da schoß ein Hund von Ianitscharen Den Hauptmann in die Brust. Ich heb' ihn flugs auf meinen Schimmel, Er hätt' es auch gethan, Und trag' ihn sanft aus dem Getümmel Zu einem Edelmann. Ich pflegte sein. Vor seinem Ende Reicht...
Page 35 - So sind es die Cigarren, besonders aber die Pfeife, die gewöhnliche Pfeife, in welcher sich der Tabak am besten dem Viere accomodirt.
Page 24 - Reifchen! — Was wollt ihr für den Kopf? » — 0 Herr, den Kopf kann ich nicht lassen! Er kömmt vom bravsten Mann, Der ihn, Gott weiss es, einem Bässen Bei Belgrad abgewann, Da, Herr, da gab es rechte Beute!
Page 24 - Da, Herr, da gab es reiche Beute ! Es lebe Prinz Eugen ! Wie Grummet sah man uns're Leute Der Türkon Glieder mahn.
Page 34 - Cigarette, welch' letztere, gleichsam den Uebergang von der Pfeife zur Cigarre, vom losen Tabak zum festen bildet. Davon paßt nun die...

Bibliographic information