Tal der roten Erde: Australienroman

Front Cover
Diana Verlag, Sep 22, 2010 - Fiction
0 Reviews
Neues Glück unter der Sonne Australiens

Nach der Trennung von ihrem untreuen Ehemann sucht Cassie Munro Zuflucht in ihrer Heimat Australien. Viel Zeit zum Kraftschöpfen bleibt aber nicht: Cassie muss das marode Unternehmen ihres Vaters wieder flottmachen, und dann purzelt ihr auch noch ein Kind in den Schoß! Rose, die kleine Tochter von Cassies Jugendfreund Mack, möchte sie nur allzu gern als neue Mutter...

Ein bewegender Neuanfang vor der Kulisse des Ayers Rock.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

About the author (2010)

Amanda Hampson wuchs in Neuseeland auf, zog dann nach London und unternahm mehrere ausgedehnte Reisen in ferne Länder. Heute lebt die Autorin zahlreicher Sachbücher mit ihrem Mann, ihren Kindern und Enkeln in Australien. "Land der tausend Bäume" war ihr erster Roman.

Angelika Felenda, geboren 1954 in Nördlingen, hat Geschichte, Philosophie und Germanistik studiert. Sie lebt als literarische Übersetzerin (u.a. Jennifer Donnelly und Mo Hayder) in München. DER EISERNE SOMMER ist ihr erster Roman.

Bibliographic information