Talent-Relationship-Management als Instrument der aktiven Personalbeschaffung

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 16 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Hochschule Anhalt - Standort Bernburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Talent Relationship Management ist ein noch junger Trend in der Personalwirtschaft, der die Lucke zwischen traditioneller Personal-beschaffung und den Herausforderungen der sich in den letzten Jahren stark verandernden Arbeitsmarkt- und Wirtschaftssituation schlieen soll. Hochqualifizierte Mitarbeiter "High Potentials" sind zu einer Grundlage des Unternehmenserfolges geworden. Jedoch wird es immer schwieriger Talente zu akquirieren, um wettbewerbsfahig zu bleiben. Der traditionelle Bewerbungsprozess bei Unternehmen lasst grundsatzlich fur qualifizierte Initiativbewerber und solche, die den Bewerbungsprozess als "Zweitbester" hinter sich lassen, keinen Raum. Die Bewerber erhalten eine Absage und projizieren die Abweisung auf den angeschriebenen Arbeitgeber. Dabei konnten auch diese Bewerber langfristig bei einer erneuten Ausschreibung der Unternehmen von Interesse sein. Doch durch den bereits verursachten Imageschaden bei der Ablehnung stehen sie dem Unternehmen nicht mehr zur Verfugung. Auf Grund von zunehmendem Fach- und Fuhrungskraftemangel wachst das Interesse an Talent Relationship Management, da die klassischen Mittel der Mitarbeiterrekrutierung an ihre Grenzen stoen. Mit Hilfe von geeigneten Manahmen, die speziell auf die Praferenzen der Bewerber, abgestimmt sind wird versucht ein langfristiger Kontakt aufzubauen, um im Bedarfsfall auf sie zuruckgreifen zu konnen. Der Manahmenkontakt beinhaltet z.B. telefonische Kontakte, Emails, Geschenke und Einladungen zu Firmenprasentationen. Mit Hilfe dieser Seminararbeit soll ein Einblick in das Konstrukt des Talent Relationship Managements gegeben werden. Es soll gezeigt werden, wie es in den normalen Ablauf der Mitarbeiterrekrutierung einzuordnen ist und welche TRM-spezifischen Instrumente den Unternehmen zur Verfugung stehen. Dazu wird zunachst auf die Entst
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

EINLEITUNG
1
KERN DES TRM DER TALENT POOL
7
ZUSAMMENFASSUNG
15
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

abgestimmt akademische Texte aktiven Personalbeschaffung aktuelle Alumni angehende Absolventen Arbeitgeber Arbeitsmarkt ASSOCIATES GMBH 2008 Ausschreibung Beispiel Porsche Bereich der externen bereits Besetzung besonders talentierte Bewerber Bewerbungsprozess Beziehungspflege BRUCKNER Candidate Relationship Management Customer Relationship Managements Daten deutsche Absolventenkongress ehemaligen Mitarbeitern Erfolg des Talent externer Personalbeschaffung Fokus Führungskräfte von morgen GEKE & ASSOCIATES GRIN Verlag hauptsächlich im technischen High Potentials Hilfe des Talent Hochschulabsolventen Hochschulen Hochschulrekrutierung Informationen innerhalb des Unternehmens insbesondere Instrument der aktiven INSTRUMENTE DES TALENT interessanten Kandidaten JAEGER/LUKASCZYK 2009 JETTER Jobmessen Kandidatenpool Karriereförderung Kontaktaufnahme Kontaktbörse Konzept Kunden langfristig Lebenszyklus Maßnahmen ments Messen Mitarbeiterrekrutierung Möglichkeit nagement Nutzung Person Personalbereich Personalmarketing Personalplanung Porsche Talent Potentials im Unternehmen potenziellen Praktika Praktikanten Praktikums Rahmen Recruiting Rekrutierung Rekrutierungsprozess Softskills soll Stellenangebot Studenten Studiums Talent Pools Talent Relationship Manage Talent Relationship Management Talent-Relationship-Management als Instrument Talente innerhalb Talentmanagement technischen Bereich THYSSENKRUPP 2009 TRM-Maßnahmen Vakanzen Veranstaltungen veröffentlicht im Internet Werkstudententätigkeiten Wettbewerb wirtschaftswissenschaftlichen Young Professionals Zielgruppen

Bibliographic information