Tanzendes Glück?: Gedichtesammlung einer Frau mit Autismus von 1997 bis 2009

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - 68 pages
0 Reviews

Rebecca Klein, am 27. Oktober 1979 in Augs­burg geboren, leidet unter einer schweren Form aus dem Autismusspektrum. Sie ist nichtsprechend und aufgrund einer Handlungsstörung im Alltag rund um die Uhr auf "persönliche advokatorische Assistenz/Pflege" angewiesen. Am 13. November 1993 begann sie sich mit Hilfe der Methode der "Gestützten Kommunikation" erstmals schriftlich mitzuteilen. Zuerst kommunizierte sie mit ihrer Mutter, doch zum Glück im Laufe der Jahre auch mit zahlreichen anderen Menschen. Schon bald zeigte sie ihr poetisches Talent. In der vorliegenden Sammlung sind ausgewählte Gedichte von 1997 bis 2009 veröffentlicht. Von Mai 2005 bis Juni 2008 absolvierte sie ein Fernstudium "Das lyrische Schreiben".

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

WAS IST FC?
9
dunkle nacht der seele
23
rotes haar
37
das gedachte gedicht
40
trauminsel
54
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information