Target Costing

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 68 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, Fachhochschule Hof, Veranstaltung: Internationales Controlling, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit behandelt das Konzept des Target Costing zur marktorientierten Zielkostenbestimmung eines Produkts. Es handelt sich hierbei um ein Verfahren, mit Hilfe dessen die wichtigsten Produktkomponenten von Beginn an so konzipiert werden konnen, dass sowohl Kosten als auch Nutzen den Marktanforderungen entsprechen. Nachdem zunachst allgemein auf das Grundprinzip und die Herkunft des Target Costing eingegangen wird, werden im Hauptteil der Arbeit die einzelnen Schritte im Target Costing-Prozess eingehend erlautert. Die Beschreibung der Vorgehensweise wird zur Veranschaulichung von einem Beispiel begleitet. Abschliessen werden Anwendungsbereiche des Konzepts in der Praxis vorgestellt sowie eine kritische Bewertung vorgenommen
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Anwendung in der Praxis
16
Bewertung des Target Costing
21
Anhang
25
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Allowable Costs Anteil Anwendung des Konzeptes Aufgrund Automobilhersteller befragten Unternehmen Beispiel Benchmarking Branchen bspw Conjoint-Analyse Controlling Cost Tables Demzufolge deutschen Unternehmen Deutschland Drifting Costs eigene Berechnung Eigenfertigung einzelnen Komponenten Elektronik entsprechen Entwicklung ermittelt Erreichen der Zielkosten Erweitertes Zielkostendiagramm Fremdbezug frühen Phasen Funktionsverbesserung Gehäuse 26 Gemeinkosten Gesamtabweichung gewichtet Gewinnspanne Herstellkosten hohem Informationen Japan entwickelt japanischen Unternehmen jeweiligen Komponenten Just-in-time Kalkulation Kassettenlaufwerk 10,25 Konstruktion Kosten und Nutzen Kostenabweichung Kostenanteil Kostenmanagement Kostenrechnung Kostensenkung Kostensenkungsbedarf Kunden Kundenorientierung Kundenwünschen lässt Lautsprecher 11 Market into Company Marktanforderungen Marktforschung Maßnahmen Methode Mittels Target Costing Nutzen-Komponenten-Matrix Nutzenabweichung Nutzenanteil oftmals Organisatorische Ansätze Phasen der Produktentwicklung Planung potentialen Produkt kosten Produktfunktionen Produktion Produktlebenszyklus Prozess Prozesskostenrechnung Radios richtungsweisenden Konzepten Selbstkosten Siehe Arnaout 2001 Siehe Brecht 2005 Siehe Dollmayer 2003 Siehe Hardt 1998 Siehe Horváth/Niemand/Wolbold 1993 Siehe Preißler 2007 sowie Standardkosten stellt Summe Tabelle Target Costing-Prozesses Teilzielkosten Unternehmenserfolg Wertanalyse Wettbewerb Wettbewerbsfähigkeit Wettbewerbsvorteil Winkelhalbierenden Zielkostenerreichung Zielkostenfindung Zielkostenspaltung Zielkostenzone Zielpreis Zulieferer

Bibliographic information