Target Costing als Controllinginstrument

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 88 pages
1 Review
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,7, Hochschule fur Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Veranstaltung: Studienschwerpunkt - Rechnungswesen / ControllingStudienschwerpunkt - Rechnungswesen / Controlling, 39 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Sehr umfangreiche Arbeit, reine Hausarbeit umfasst 12 Seiten und 39 Seiten der gesamte Text, Schwerpunkt wurde auf die konkrete Vorgehensweise bei diesem Instrument gelegt mit anschliessender kritischen Wurdigung, tiefgrundige Recherche der einschlagigen Fachliteratur mit umfangreichen Anhang (u.a. mit Praxisbeispiel etc.), Abstract: Infolge der wirtschaftlichen Entwicklung in den letzten Jahrzehnten stehen die Unternehmen heute einem vollkommen veranderten Wettbewerb gegenuber. Als Grund hierfur ist der im Rahmen der Globalisierung zunehmende Konkurrenzkampf und der damit verbundene steigende Kostendruck anzufuhren. Zusatzlich nimmt der Kunde durch die Wandlung vom Verkaufer- hin zum Kaufermarkt eine immer starkere Rolle ein. Kosten, Qualitat, Innovationsdenken und Zeit werden somit zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Auch die Kostenrechnung muss sich dieser neuen Situation anpassen. Die traditionelle Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostentragerrechnung reicht dazu nicht mehr aus. Durch ihre Vergangenheitsorientierung kann sie erst dann angewendet werden, wenn die Produkte bereits konzipiert und die Fertigungsverfahren festgelegt sind. Ermittelt werden dann lediglich Kostenabweichungen. In den ersten 20 % der Produktentwicklung werden jedoch bereits 80 % der spater anfallenden Kosten determiniert. Modernere Ansatze des Kostenmanagement versuchen diesem Anspruch gerecht zu werden. Sie erganzen die traditionelle Kostenrechnung um Instrumente, die die kundenorientierte Kostengestaltung bereits in den fruhen Phasen ermoglichen. Target Costing ist ein Element dieses beschriebenen Instrumentariums. Durch die vorliegende Arbeit soll schwerpunktmassig d

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information