Target Costing - "marktorientiertes Zielkostenmanagement"

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 68 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Fachhochschule Stralsund, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Herkommliche, klassische Kostenrechnungssysteme konzentrieren sich hauptsachlich auf die Herstellung bzw. Produktion eines Produktes im Hinblick auf den Marktzyklus (Einfuhrung, Wachstum, Reife und Degeneration). Dabei ist die traditionelle Kostenrechnung ein Instrument der Preiskalkulation, d.h. es werden Preise auf Vollkostenbasis und Preisuntergrenzen kalkuliert. Im Gegensatz dazu erweitern die modernen Kostenrechnungssysteme das Blickfeld auf den sich stetig verandernden Markt. Durch globalisierte Markte und die Intensivierung des Wettbewerbs ist diese Sichtweise unerlasslich geworden. Durch das dynamische Wettbewerbsumfeld ist es fur jedes Unternehmen relevant, dass die Rahmenbedingungen und die Einflussfaktoren in der Kostenkalkulation berucksichtigt werden. Ein Unternehmen ist heute erfolgreich, wenn es dem Wettbewerb am Markt dauerhaft standhalten kann.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abkürzungsverzeichnis
2
Der Target Costing Prozess
6
Bewertung des Target Costing
24
Fazit
27
Copyright

Common terms and phrases

Allowable Costs Anstellwinkel Arnaout Aufgrund des hohen Baugruppen beinhaltet Benchmarking Company Verfahren Controlling Cost Tables Costs liegen darf ein Produkt Deployment Drifting Costs einzelnen Komponenten Entscheidungen Entwicklung ermittelt Fertigungsverfahren festgelegt frühen Phasen Funktionen Funktionsmethode Funktionsverbesserung Fußballschuh soll Gewinnmarge Herstellkosten hohen Funktionsanteils Ideallinie Informationen Innenschuh Instrumente Japan Just-In-Time Kalkulation kalkuliert Kaufentscheidende Faktoren Komponenten/Prozesse Konstrukteuren Kostenanteil Kostenbewusstsein Kostenforechecking Kosteninformationen Kostenmanagement Kostenrechnung Kostenschätzung Kostensenkung Kostensenkungsbemühungen Kunden Kundenanforderungen Lebenszyklus Lebenszykluskosten Market into Company Markt erlaubten Kosten Marktforschung marktorientiertes Zielkostenmanagement Maßnahmen Methoden modernen Kostenrechnungssysteme Müller/Uecker/Zehbold 2003 München muss neuen Produktes notwendig Organisatorische Ansätze Phasen der Produktentwicklung Preis Produkt kosten Produktkomponenten Produktkomponenten/-prozesse Produktlebenszyklus prognostiziert Quality Function Quality Function Deployment Reverse Engineering Schnürung Seidenschwarz 1993 Simultaneous Engineering Sohle Standardkosten Stollen strategischen Target Costing Ansatz Target Costing Prozesses Target Costs Target Price Target Profit Trittsicher Umsetzung Unternehmensbereiche Vermarktung Vollkosten vorgegebener Qualität Vorgehensweise zur Ermittlung Wertanalyse Wettbewerb Zielkosten Zielkostenerreichung Zielkostenfindung Zielkostenspaltung Zielkostenzone Zulieferer Zusammenarbeit

Popular passages

Page 7 - Geschätzte Kosten (auf Basis vorhandener Verfahrens- und Technologiestandards im Unternehmen) Vom Markt erlaubte Kosten (ohne Berücksichtigung vorhandener Verfahrensund Technologiestandards im Unternehmen) Kostenreduktionsbedarf Modifizierte Zielkosten * Zielkostenspaltung...

Bibliographic information