Tausend und eine Nacht: Der Sinn der Erzählungen der Sheherezade

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2012 - 334 pages
0 Reviews
Wer kennt sie nicht, die Erz hlungen aus Tausend und einer Nacht? Adolf Gelber hat sich diesem Klassiker der Weltliteratur angenommen und seine eigenen Gedanken hierzu angestellt. Er hinterfragt den Sinn der Geschichten der Sheherezade und analysiert Aufbau und Inhalt ausgew hlter Erz hlungen. Gelber er ffnet dem Leser mit seinem Herzensprojekt v llig neue Blickwinkel auf vertraute Inhalte. Sorgf ltig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1917.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vormoel S
1
xxlx Lie Kurtbein
3
BULL Tue Trauexjdic den Juqcnd und Wiif
6
Die cleen Llnxriffk
9
l7 Foulequng Unknownkeit dic den Reiter monte?
37
LR Die Ekzöblvugtn von KnlÜgnk
64
Fortickulcg Rücthuß nu du? Uökiqlum
78
R l1 Ta Eczöälcn in einer nimm Aufgabe
101
xljl Der Heer dee Sikubut
121
Parodie der Unfeblöntkcji
137
10 Vezicre
145
500 Naive
190
xxx Die Bringrinnen dee Glücks
198
xxxlll Laß Buck von den Ddeafiicn
218
FRAU Lem Glück di3 Reichen8
227
FRAU Die Geluviigeil auö dem Imke nd die Voxfie WS dem Walde
251

X71 Die Michibl Sinkende dee Steinkecke
112

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information